Protokollieren von Thermoelementdaten in Excel ohne Programmierkenntnisse

​Temperaturmessungen kommen üblicherweise bei der Validierung von Elektronikdesigns zum Einsatz. Kammertests nehmen jedoch viel Zeit in Anspruch, um über den gewünschten Bereich zu zirkulieren und einzuweichen, und für thermische Tests auf Boardebene sind mitunter Wiederholungsläufe mit Firmwareupdates erforderlich. Bei so vielen Herausforderungen im Projektablauf brauchen die Ingenieure ein Datenerfassungssystem, das sich an wechselnde Anforderungen anpasst und dennoch einfach einzurichten ist. Zu den wichtigsten Anforderungen an ein solches System zählen:

 

  • Software zur Verminderung des Konfigurations-, Einrichtungs- und Automatisierungsaufwands

  • Datendateiformate, die mit den gängigsten Berichterstellungswerkzeugen kompatibel sind, einschließlich Excel, Python und MathWorks MATLAB ®

  • Flexible Testsystemkomponenten zur Wiederverwendung innerhalb verschiedener Designtests

  • Hochwertige Messhardware für zuverlässige Daten und Wiederholbarkeit von Tests 

  • Erweiterungsfähige Hardware für Systeme mit höherer Kanalzahl

Erweiterbares 16-Kanal-Thermoelement-DAQ-System

  • Die FlexLogger™-Entwicklungsumgebung für die Datenprotokollierung verwaltet die Sensorkonfiguration, die Echtzeit-Datendarstellung, den Export in CSV-Dateien und Kanalalarme ohne Programmierung.

  • Das cDAQ-9174-Chassis bietet Platz für bis zu vier Module der C-Serie und kann über USB an einen PC oder Laptop verbunden werden. 

  • Das NI-9213 16-Kanal-Temperatureingangsmodul der C-Serie für die Thermoelementtypen J, K, T, E, N, B, R und S. 

  • Drei offene Modulplätze für zukünftige Erweiterungen oder Systeme mit höherer Kanalanzahl. 

Vorteile der Lösung

„FlexLogger verschafft Endnutzern Flexibilität bei Prüfstandssystemen. Durch die schnelle Einrichtung von DAQ-Tasks können auch Ingenieure, die nicht mit Programmcode vertraut sind, schnell und mit wenig Aufwand Tests aufsetzen.“

— Nicholas Neslund, Continental

Erstellen Sie Ihre Lösung mit dem NI-Ökosystem

NI bietet eine Vielzahl von Optionen zur Lösungsintegration, die auf Ihre anwendungsspezifischen Anforderungen zugeschnitten sind. Für maximale Systemkontrolle können Sie Ihre eigenen internen Integrationsteams mit der Implementierung beauftragen oder das Know-how von NI und unser weltweites NI-Partnernetzwerk nutzen, um eine schlüsselfertige Produktlösung zu erhalten.

Partnernetzwerk von NI

Das Partnernetzwerk von NI ist ein weltweiter Zusammenschluss von Experten für die Entwicklung von Domänen, Anwendungen und Tests im Allgemeinen, die eng mit NI zusammenarbeiten, um den Anforderungen der technischen Fachwelt gerecht zu werden. NI-Partner sind zuverlässige Anbieter von Produktlösungen, Systemintegratoren, Berater, Produktentwickler sowie Experten für Dienstleistungen und Vertriebskanäle, die über Erfahrungen in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungsbereichen verfügen.

Serviceleistungen und Support

NI arbeitet während der gesamten Nutzungsdauer einer Anwendung mit den Auftraggebern zusammen und bietet Schulungen, technische Unterstützung, Beratungs- und Integrationsdienste sowie Wartungsprogramme an. Teams können durch die Teilnahme an NI-eigenen und regional ausgerichteten Benutzergruppen neue Fähigkeiten entdecken und ihre Kenntnisse durch Online- und Vor-Ort-Schulungen weiterentwickeln.

Systemkomponenten und Preise im Produktberater ansehen