LabVIEW-Grundlagen 3 (Kurs)

Der Kurs „LabVIEW-Grundlagen 3“ vermittelt Ihnen strukturierte Herangehensweisen für das Entwerfen, Umsetzen, Dokumentieren und Testen von LabVIEW-Anwendungen.

Der Schwerpunkt des Kurses „LabVIEW-Grundlagen 3“ liegt auf der Entwicklung verständlicher, skalierbarer und wartbarer hierarchischer Anwendungen. Die vorgestellten Methoden und Vorgehensweisen helfen dabei, stabile Anwendungen zu entwickeln und die Entwicklungsdauer von Anwendungen zu verkürzen. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie einen anwender-spezifischen Benutzeroberflächenprototyp für erste Tests der Benutzerfreundlichkeit entwickeln. Der Kurs macht Sie darüber hinaus mit LabVIEW-Werkzeugen wie dem Projekt-Explorer-Fenster und dem Handler für Nachrichten-Queues vertraut. Nach Abschluss dieses Kurses werden Sie verstehen, wie Sie Entwurfspraktiken anwenden, um unnötige Neugestaltungen von Anwendungen zu vermeiden, die VI-Wiederverwendung zu erhöhen und die Wartungskosten zu minimieren. Der Kurs „LabVIEW-Grundlagen 3“ wird LabVIEW- und „NI Developer Suite“-Benutzern, die Anwendungen entwickeln, sowie Benutzern empfohlen, welche die Zertifizierung als „Certified LabVIEW Associate Developer“ anstreben. Erfahrung mit den in den Kursen „LabVIEW-Grundlagen 1“ und „LabVIEW-Grundlagen 2“ behandelten Themen ist erforderlich.

Um Ihre Anmeldung nach dem Kauf abzuschließen, reichen Sie bitte dieses Formular ein oder wenden Sie sich unter der Rufnummer 1-888-484-4436 an den Kundendienst, um Training Credits für Ihre Bestellung zu beantragen.