RF-Relaismodul für PXI

Produktdetails anzeigen

Routet Hochfrequenz- oder Mikrowellensignale bzw. dient dem Einfügen und Entfernen von Komponenten im Signalpfad.

PXI-RF-Relaismodule umfassen SPDT-Relais (einpoliger Umschalter) und Schalter mit Abschlusswiderstand. SPDT-Module verfügen zudem über eine erstklassige Einfügungsdämpfung, einen hervorragenden Welligkeitsfaktor (VSWR) sowie Parameter zur Signalisolierung, um einen Qualitätsverlust bei Signalen zu verhindern. Die im Modul integrierte Funktion zur Zählung der Schaltvorgänge lässt sich nutzen, um Vorhersagen über die Lebensdauer von Relais zu treffen und unerwartete Systemausfälle zu reduzieren. SPDT-Module eignen sich außerdem besonders für die Übertragung von Oberschwingungen höherer Ordnung von RF-Aufwärtswandlern und für das Routen mehrerer Quellsignale zu RF-Abwärtswandlern. Schaltmodule mit Abschlusswiderstand verfügen über SMA-Steckverbinder an der Vorderseite und über leistungsstarke Halbleiterrelais für hohe Schaltgeschwindigkeiten und eine unbegrenzte mechanische Lebensdauer. Diese Modelle verfügen über einen Abschlusswiderstand auf den Kanälen und COM-Leitungen zum Reduzieren der Reflexionen des Hochfrequenzsignals und zum Schutz der Messhardware.