Zusatzpaket SEA LTE-V für LabVIEW – Monitoring- und CEM-API

Preise werden geladen

Der Preis kann nach dem Hinzufügen von Zubehör und Dienstleistungen variieren.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen zu den Preisen.

Eine Online-Bestellung ist nicht möglich. NI bietet den Online-Kauf in dem von Ihnen ausgewählten Land zurzeit nicht an. Bitte arbeiten Sie mit einem unserer Händler zusammen, der Ihnen helfen kann, das zu finden, was Sie brauchen.

Der angezeigte Preis versteht sich zzgl. Mehrwertsteuer.

Mit dem Zusatzpaket SEA LTE-V für LabVIEW, Monitoring- und CEM-API können Sie die LTE-V-Kommunikation überwachen und bearbeiten.

Das Zusatzpaket SEA LTE-V für LabVIEW, Monitoring- und CEM-API ist ein Software-Add-on zur Überwachung und Manipulation der LTE-V-Kommunikation einschließlich der Kanalemulation für die V2X-Technologien (Vehicle-to-Anything). Das Zusatzpaket bietet Zugriff auf den 3GPP TS 36.300-Standard (Release 14 / Mode-4-Sidelink), der auf USRP (Universal Software Radio Peripheral) basiert, einschließlich der LabVIEW-Funktionenpalette, Beispielen und dem Host Control Manager (HCM) für die Interaktion mit lokaler Kommunikationshardware. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen das Zusatzpaket SEA LTE-V für LabVIEW, Monitoring- und CEM-API die Übertragung regulärer LTE-V-Pakete sowie das genaue Timing der MPDU-Paketausgabe (Media Access Control Protocol Data Unit) mit genauen Zeitinformationen der empfangenen Pakete.

Artikelnummer(n): 787732-35