Industrielle Bildverarbeitung

Lösungen im Bereich industrielle Bildverarbeitung umfassen Bildverarbeitungssysteme, Smart Cameras, Framegrabber und Bildverarbeitungsschnittstellen für vielseitige Anwendungen wie Montageüberprüfung, Objektverfolgung oder bildverarbeitungsgesteuerte Robotik.

10 Ergebnisse

    Plattformmodule

    Plattformmodule lassen sich in modulare Hardwareplattformen integrieren, sodass verschiedene Modultypen zur gebündelten Nutzung von Funktionen in einem maßgeschneiderten System kombiniert werden können. NI bietet drei Hardwareplattformen – CompactDAQ, CompactRIO und PXI –, wobei nicht alle Plattformen in dieser Kategorie vertreten sind.

  • Ab

    Es erfasst Bilder für industrielle und wissenschaftliche Bildverarbeitungsanwendungen, die einen hohen Durchsatz erfordern, und unterstützt Camera Link und GigE Vision.

    Besondere Merkmale der Funktion:

    • Plattform: PXI
    • Bussystem: PXI Express
  • Ab

    Ermöglicht die Ethernet-basierte Kommunikation zwischen PXI-Hardware sowie externen Messgeräten und unterstützt GigE-Vision-Kameras ohne PoE (Power over Ethernet).

    Besondere Merkmale der Funktion:

    • Plattform: PXI
    • Bussystem: PXI, PXI Express
  • Ab

    Ermöglicht FPGA-basierte Bildverarbeitung für die benutzerdefinierte Bildanalyse auf FlexRIO-Systemen.

    Besondere Merkmale der Funktion:

    • Bussystem: FlexRIO
  • Stand-alone- oder computerbasierte Messgeräte

    Stand-alone- oder computerbasierte Messgeräte lassen sich entweder in Standard-Desktop- und -Laptop-Rechner integrieren oder ohne modulare Hardware verwenden.

  • Ab

    Das Modul bietet maximale Verarbeitungsleistung und Anschlüsse für die automatisierte Bildverarbeitung, Datenerfassung und Steuerung in extremen Umgebungen.
  • Ab

    Ermöglicht die Integration mit industriellen Bildverarbeitungskameras und bietet die für viele Bildverarbeitungsanwendungen erforderliche Flexibilität, Integrierbarkeit und Robustheit.
  • Ab

    Ermöglicht die Vernetzung mit verschiedenen Kamerabussen, darunter GigE Vision, USB3 Vision und Camera Link.

    Besondere Merkmale der Funktion:

    • Bussystem: PCI, PCI Express
  • Ab

    Ermöglicht die Anbindung an zahlreiche Kameraschnittstellen, darunter IEEE 1394, GigE Vision, USB3 Vision und Camera Link, sowie direkte Verarbeitung auf dem FPGA.

    Besondere Merkmale der Funktion:

    • Bussystem: PCI Express
  • Ab

    Ermöglicht die Bilderfassung für die industrielle Bildverarbeitung mithilfe hochwertiger Sensoren kombiniert mit leistungsstarken Prozessoren.
  • Ab

    Ein zweidimensionales Bild kann innerhalb eines Belichtungszyklus erfasst werden.

    Besondere Merkmale der Funktion:

    • Bussystem: Ethernet, USB, Camera Link
  • Ab

    Das Produkt bietet kompatible Objektive zu allen Kameras mit C-Mount-Gewinde, darunter NI Smart Cameras sowie Flächen- und Zeilenkameras.