Digitalmodul für Remote-I/O

Produktdetails anzeigen

Liefert digitale Ein- und Ausgangskanäle für Remote-I/O-Systeme. Remote-I/O-Module erfordern einen kompatiblen NI-Echtzeit-Controller.

Digitalmodule für Remote-I/O bieten 24-V-Digitaleingänge oder -ausgänge und 1-, 2-, 3- oder 4-Leiter-Optionen für Zugfederklemmenanschlüsse. Die Eingänge können als Counter oder als Standard-Digitaleingänge verwendet werden und ermöglichen ein Anpassen der Filterzeit für verbesserte Messqualität. Eingänge können über eine integrierte Stromversorgung für Sensoren verfügen. Die Ausgangsmodule verfügen über Kurzschluss- und Überlastungsschutz und können bis zu 500 mA pro Kanal (bis zu 8 A pro Modul) liefern. Ein Remote-I/O-System besteht aus einem EtherCAT-Buskoppler und einzelnen Modulen, die auf einer DIN-Schiene montiert sind. Digitalmodule für Remote-I/O können über einen NI-Echtzeit-Controller gesteuert werden. Mit Remote-I/O-Hardware können Anwender kostengünstige I/O für einfache Aufgaben hinzufügen, während der Controller komplexe Aufgaben wie Bildverarbeitung, Motorsteuerung sowie Hochgeschwindigkeits- oder Spezialmessungen durchführt.