Was ist LabWindows™/CVI?

LabWindows/CVI ist eine ANSI-C-Entwicklungsumgebung mit einer umfassenden Palette von Programmierwerkzeugen für die Erstellung von Prüf- und Messanwendungen.

Funktionen von LabWindows/CVI

Die integrierte ANSI-C-Entwicklungsumgebung LabWindows/CVI unterstützt Sie beim Aufbau benutzerdefinierter technischer Anwendungen. Die Umgebung eignet sich zur Verwaltung von Projekten, Bearbeitung und Fehlerbehebung von Quellcode, Erstellung einer Benutzeroberfläche und Testen von Programmcode in einem übersichtlichen Arbeitsbereich. LabWindows/CVI enthält Werkzeuge für die erweiterte Fehlerbehebung, Codedokumentation und Anwendungsbereitstellung, sodass Systeme zur Quellcode-, Anforderungs- und Datenverwaltung integriert werden können. Die Software vereinfacht außerdem die Datenerfassung von GPIB-, USB-, seriellen, Ethernet-, PXI-, VXI- und FPGA-Messgeräten mithilfe der integrierten Bibliotheken zur Instrumenten-I/O, integrierten Messgerätetreiber und der zwei interaktiven Messassistenten. Benutzer von LabWindows/CVI mit einer aktiven Mitgliedschaft im Standard Service Program (SSP) haben Anspruch auf ein Upgrade auf die neueste Version von LabWindows/CVI.

Ihre Möglichkeiten mit LabWindows/CVI

LabWindows/CVI bietet eine umfassende Arbeitsumgebung für die Entwicklung in ANSI C zur Erstellung von Prüf- und Messanwendungen. Erfahren Sie nachfolgend, wie LabWindows/CVI in gängigen Anwendungen eingesetzt wird.

Entwicklung von Tests für ATE-Produktionssysteme

Mit LabWindows/CVI können Sie zur Erstellung und Implementierung von Prüfanwendungen praktisch Ihre gesamte Hardware steuern und benutzerdefinierte Oberflächen entwerfen, um Entwicklungszeiten zu verkürzen.

Optimierung von Prüfcodes zur Erstellung von ATE-Produktionssystemen

Mit LabWindows/CVI können Sie zur Erstellung robusterer Prüfanwendungen integrierte Tools zur Leistungsanalyse, Optionen zur parallelen Ausführung und ein umfassendes Datenspeichersystem nutzen, um Ihren Code und Ihren Durchsatz in der Fertigungsprüfung zu optimieren.

Einrichtung von Tests zur Charakterisierung elektronischer Geräte

Mit LabWindows/CVI können Sie die Validierung Ihrer Geräte automatisieren, um die hohen Anforderungen an Markteinführung und Leistungsfähigkeit zu erfüllen. Profitieren Sie zur Entwicklung flexibler Anwendungen von einer nahtlosen Hardware-Integration, benutzerdefinierbaren UIs und umfassenden Hardware-Analysebibliotheken.

Fehlersuchcode für die Charakterisierung elektronischer Geräte

Mit LabWindows/CVI profitieren Sie von den intuitiven Fehlersuchwerkzeugen für Einzel- und Mehrprozessaufgaben, um die Weiterentwicklung Ihrer Prüf- und Messanwendungen zu vereinfachen und Ausfallzeiten aufgrund fehlerhafter Codes zu minimieren.

Softwarevorteile


Standard Service Program

Die Software umfasst eine einjährige Mitgliedschaft im NI Standard Service Program (SSP), die folgende Vorteile bietet:

  • Persönlicher Support durch Applikationsingenieure am Telefon und per E-Mail
  • Automatische Versions-Updates für LabWindows/CVI
  • Zugriff auf ausgewählte Online-Schulungen und virtuelle Demos rund um die Uhr
  • Zugriff auf ältere Softwareversionen für ein reibungsloses Arbeiten im Team

Welche Edition von LabWindows/CVI ist für mein Projekt die richtige?

LabWindows/CVI Base

  • Empfohlen für Desktop- und Real-Time-Messanwendungen
  • Enthält Gerätetreiber für Hardware von NI und Drittanbietern
  • Enthält Tools für Elementarmathematik, Signalverarbeitung und Fehlersuche

LabWindows/CVI Full

  • Empfohlen für höhere Mathematik, Signalerzeugung und Signalverarbeitung
  • Umfasst OpenMP-Bibliothek und Speicherleck-Erkennung zur Testoptimierung
  • Enthält SQL-Tools für Datenbankkonnektivität

KAUFINFORMATIONEN ZU LabWindows/CVI

Nicht sicher, welche die richtige Lizenz für Sie ist?

Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.

Müssen Sie Ihren Testablauf automatisieren?

LabWindows/CVI bietet eine vollständige ANSI-C-Entwicklungsumgebung zur Erstellung von Prüf- und Anwendungscodes. NI empfiehlt, TestStand mit LabWindows/CVI zu verwenden, um Anwendungscodes für automatisierte Prüfsysteme schneller zu erstellen, zu verteilen und zu verwalten.

 

Hauptfunktionen von TestStand:

• Anpassen und Automatisieren von Tests mit Codemodulen in einer beliebigen Programmiersprache

• Schnelles Darstellen von Testergebnissen durch native Berichterstellung und Datenbankkonnektivität

• Effizientes Replizieren und Warten von Prüfsystemen mithilfe der TestStand Deployment Utility und Fehlersuchwerkzeugen

Ergänzende Produkte

Jetzt kostenfrei evaluieren