From 08:00 PM CDT Friday, August 12 - 01:00 PM CDT Saturday, August 13, ni.com will be undergoing system upgrades that may result in temporary service interruption.

We appreciate your patience as we improve our online experience.

Was ist ein PXI-Vektorsignalgenerator?

Ein PXI-Vektorsignalgenerator (VSG) dient der Erzeugung arbiträrer, modulierter Signale ausgehend von Standard-Modulationsschemata und standardkonformen Signalformen für Drahtlos- und Mobilfunksysteme.

Herausragende Hochfrequenzleistung

Die Kombination aus erstklassigem Dynamikbereich und niedrigem Phasenrauschen ermöglicht eine leistungsfähige Signalerzeugung für Modulationsschemata höherer Ordnung wie z. B. 1024-QAM.

Mehrkanalsynchronisation

Die VSGs von NI besitzen eine flexible Architektur mit mehreren Messinstrumenten, die gemeinsam auf einen Start-Trigger, einen Referenztakt und einen Lokaloszillator zugreifen, sodass bis zu vier NI-VSGs für die phasenkohärente Signalerzeugung miteinander synchronisiert werden können.

Interaktives Soft-Frontpanel

Das interaktive Soft-Frontpanel ermöglicht das schnelle, intuitive und einfache Konfigurieren von NI-VSGs, sodass eine effektive Fehlerbehandlung erfolgen kann und rasch Messergebnisse erzielt werden.

Automatisierte Erzeugung von Hochfrequenzsignalen

Die Signalerzeugung kann auf Grundlage einiger hundert Beispiele für LabVIEW, C und .NET umgehend automatisiert werden.

Weitere Informationen

Whitepaper


Konfigurieren phasenkohärenter Hochfrequenzsysteme

Erlernen Sie die Grundlagen zur Konfiguration von Vektorsignalgeneratoren und -analysatoren von NI, um eine phasenkohärente Signalerzeugung und -messung durchzuführen, die für MIMO- (Multiple Input, Multiple Output) und Beamforming-Anwendungen benötigt wird.

Zugehörige Produkte

PRODUKTSUPPORT