FTDI-Treiber-API (seriell)

Preise werden geladen

Der Preis kann nach dem Hinzufügen von Zubehör und Dienstleistungen variieren.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen zu den Preisen.

Eine Online-Bestellung ist nicht möglich. NI bietet den Online-Kauf in dem von Ihnen ausgewählten Land zurzeit nicht an. Bitte arbeiten Sie mit einem unserer Händler zusammen, der Ihnen helfen kann, das zu finden, was Sie brauchen.

Mit der FTDI-Treiber-API (seriell) können Sie MPSSE-Geräte (Multi-Protocol Synchronous Serial Engine) an einen USB-Anschluss anschließen.

Die FTDI-Treiber-API (seriell) ist ein Software-Add-on für LabVIEW. Dieses Zusatzpaket bietet High-Level-Bausteine für die Kommunikation mit dem auf dem D2XX-Treiber basierenden MPSSE von Future Technology Devices International (FTDI). Das MPSSE bietet eine flexible Möglichkeit, synchrone serielle Geräte an einen USB-Anschluss anzuschließen. Sie können die FTDI-Treiber-API (seriell) verwenden, um Anwendungen zu schreiben und mit den I²C/SPI-Geräten des FTDI-Chips zu kommunizieren, ohne über Low-Level-D2XX-Treiberkenntnisse zu verfügen. Das Zusatzpaket unterstützt serielle MPSSE-Datenraten von bis zu 30 Mbit/s auf SPI und I²C.

Artikelnummer(n): 784635-35