Zertifizierungsprogramm

Mit NI-Zertifizierungen können Sie zeigen, welche Sie Kenntnisse bei der Erstellung qualitativ hochwertiger Anwendungen mit NI-Software bereits haben. Darüber hinaus ermöglichen Sie Kunden, Kollegen und Arbeitgebern die objektive Beurteilung Ihrer Fähigkeiten. Das Zertifizierungsprogramm ist weltweit standardisiert, wodurch ein einheitlicher Prüfungsprozess in global agierenden Unternehmen möglich ist.

Mehr über das Zertifizierungsprogramm

Um Ihre Fachkenntnisse unter Beweis zu stellen, können Sie eine Zertifizierung als Associate Developer oder Architect für LabVIEW und TestStand durchführen.

Anerkennung Ihrer Fachkenntnisse

Zertifizierte Anwender erhalten in Anerkennung ihrer Fachkenntnisse auf der NIWeek und anderen NI-Veranstaltungen spezielle Namensschilder. Ebenfalls möglich sind Einladungen zu Veranstaltungen mit ausgewähltem Publikum.

Zertifizierung für Mitarbeiter

Investieren Sie in die Zertifizierung Ihrer Mitarbeiter, um den erfolgreichen Umgang mit NI-Produkten anzuerkennen. NI-Zertifizierungen helfen dabei, die Entwicklung technischer Fertigkeiten einzelner Mitarbeiter zu definieren und zu würdigen sowie die Arbeitsqualität sicherzustellen.

Austausch und Lernen mit anderen NI-Experten

Certification Summits sind kostenfreie Veranstaltungen, auf denen sich einige der besten LabVIEW-Programmierer weltweit versammeln, um über ihre Arbeit zu diskutieren, sich zu bewährten Vorgehensweisen zur Programmierung auszutauschen und Kontakte mit anderen Anwendern und NI-Ingenieuren zu knüpfen und zu pflegen.

Verfügbare Zertifizierungen

Certified LabVIEW Associate Developer (CLAD)

CLAD ist die LabVIEW-Zertifizierung für Einsteiger, bei der ein umfassendes Verständnis der Hauptmerkmale und -Funktionen von LabVIEW nachgewiesen wird.

Certified LabVIEW Developer (CLD)

Die erfolgreich abgelegte Prüfung zum CLD bescheinigt die Fähigkeit, unter minimalem Entwicklungsaufwand funktionsfähigen und gut dokumentierten LabVIEW-Code erstellen zu können.

Certified LabVIEW Architect (CLA)

CLA ist die dritte und höchste Stufe der LabVIEW-Zertifizierung und belegt umfassende Kenntnisse in der Entwicklung und dem Management von LabVIEW-Anwendungen.

Certified LabVIEW Embedded Systems Developer (CLED)

Durch die CLED-Zertifizierung wird die Fähigkeit nachgewiesen, zuverlässige Embedded-Systeme zur Steuerung, Regelung und Überwachung zu entwickeln und einzusetzen.

Certified TestStand Developer (CTD)

CTD ist die erste Stufe der TestStand-Zertifizierung, bei der ein breites und vollständiges Verständnis der Hauptmerkmale und -funktionen von TestStand nachgewiesen wird.

Certified TestStand Architect (CTA)

CTA ist die höchste Stufe der TestStand-Zertifizierung, bei der die Fähigkeit nachgewiesen wird, als Projektleiter und Architekt von TestStand-Anwendungen für mehrere Entwickler zu fungieren.