Von NI-VISA unterstützte serielle Baudraten

Überblick

In diesem Dokument sind die unterstützten Baudraten bei der Verwendung von NI-VISA für die serielle Kommunikation aufgeführt. 

Inhalt

Einführung

NI-VISA selbst arbeitet mit jeder beliebigen Baudrate. Daher leitet NI-VISA die angeforderte Baudrate direkt an den Treiber für die serielle Schnittstelle weiter. In LabVIEW kann mit dem VI „VISA: Serielle Schnittstelle konfigurieren“ die Baudrate festgelegt werden. Wenn die eingestellte Baudrate von der seriellen Schnittstelle nicht unterstützt wird, gibt NI-VISA einen Fehler zurück, der angibt, dass der Wert nicht gültig ist.

Wenn Sie NI-VISA unter Linux oder Mac OS verwenden, sind die Baudraten üblicherweise auf die in diesem Dokument aufgeführten Standard-Baudraten beschränkt. Der Standardtreiber bei diesen Betriebssystemen unterstützt keine beliebigen Baudraten.

Um zu prüfen, ob eine Baudrate von NI-VISA unterstützt wird,

  1. Wählen Sie die gewünschte serielle Schnittstelle im Measurement and Automation Explorer (MAX) aus und Öffnen Sie dann das VISA Test-Panel.
  2. Geben Sie Im Konfigurationsbereich des VISA-Testfelds den gewünschten Wert in das Feld Baudrate ein und wählen Sie Änderungen übernehmen.

 

Das Feld „Return Data“ sollte keinen Fehler zurückgeben. Wenn ein nicht unterstützter Wert verwendet wurde, gibt das Feld „Return Data“ den Hex-Fehlercode 0xBFFF001E zurück.

In den folgenden Tabellen sind die standardmäßig und maximal unterstützten seriellen Baudraten für serielle NI-Hardware aufgeführt. 

Von allen seriellen Schnittstellen von NI unterstützte Baudraten

Alle seriellen NI-Geräte unterstützen die folgenden Standard-Baudraten bis zu der für das jeweilige Gerät angegebenen Maximalrate. 

Standard-Baudraten (bps)

300

1200

14400

115200

600

2400

19200

230400

 

4800

38400

460800

 

9600

57600

 

Von manchen seriellen Schnittstellen von NI unterstützte Baudraten

Einige serielle NI-Geräte unterstützen zusätzliche Standard-Baudraten. Einige Geräte unterstützen auch jede beliebige Baudrate bis zu der spezifizierten Maximalrate. Weitere Informationen über die von Ihrer Hardware unterstützten Funktionen finden Sie im NI Serial Hardware Specifications and Features Guide

Zusätzliche Standard-Baudraten (bps)

110

28800

128000

 

56000

153600

 

 

256000

 

 

921600

 

Maximale Baudraten für serielle Hardware von NI

Hardware-Modelle

Standard

Maximale Baudrate (kbps)

NI 9870

RS-232

921,6

NI 9871

RS-422/485

3686,4

PCIe/PXIe-8430

RS-232

1000,0

PCIe/PXIe-8431

RS-422/485

3000,0*

USB-232

RS-232

230,4

USB-485

RS-422/485

460,8

ExpressCard-8420

RS-232

230,4

ExpressCard-8421       

RS-422/485

460,8



*Der Zweidraht-Autosteuerungsmodus für die RS-485-Transceiver-Steuerung verfügt über eine maximale Baudrate von 2000 kBaud.

Standard-Baudraten (bps)
300 1200 14400 115200
600 2400 19200 230400
  4800 38400 460800
  9600 57600