Grundlagen der Multicore-Programmierung

Überblick

Whitepaper-Serie über Grundlagen der Multicore-Programmierung

Die Whitepaper-Serie "NI Multicore Programming Fundamentals" umfasst technische Inhalte, mit denen Wissenschaftler und Ingenieure bewährte Methoden zur Optimierung der Leistung in Multicore-Systemen erlernen können. In den folgenden Whitepapers erfahren Sie mehr über die Erwartungen an die Leistung, verschiedene Strategien für die Code-Architektur und wie SMP (Real-Time Symmetric Multiprocessing) mit Multicore-Systemen genutzt werden kann. Wählen Sie eine der folgenden Kategorien aus, um damit zu beginnen, die Multicore-Programmierung zu beherrschen.

Hinweis: In diesem Dokument werden Funktionen beschrieben, die zunächst im LabVIEW Real-Time-Module 8.5 eingeführt wurden. Informationen zu spezifischen Programmfunktionen finden Sie in derLabVIEW-Hilfefür Ihre Version des LabVIEW Real-Time-Modules.

Einführung in die Multicore-Programmierung
Erhalten Sie einen Überblick über die Multicore-Technologie. Erfahren Sie mehr über die Herausforderungen, die Softwareprogrammierern beim Entwickeln von Anwendungen mit Multicore-Prozessoren begegnen.

 

 

 

 

Leistung von Multicore-Anwendungen, Treibern und Bibliotheken
Erfahren Sie mehr über die Leistungssteigerungen, die mit Multicore-Anwendungen erzielt werden. Erfahren Sie, wann Ihr Programm von der Multicore-Verarbeitung profitieren kann.

 

 

 

 

Strategien zur parallelen Programmierung für die Multicore-Verarbeitung in LabVIEW
Hier lernen Sie das Entwickeln paralleler Programme mit LabVIEW. Hier lernen Sie Programmierstrategien für Task-Parallelität, Datenparallelität und Pipelining kennen.

 

 

 

 

 

Multicore-Programmierung mit LabVIEW Real-Time
Erfahren Sie mehr über die Programmierung von Multicore-Anwendungen mit LabVIEW Real-Time und erhalten Sie einen umfassenden Überblick über alle Multicore-Funktionen.

 

 

 

Multicore-Programmierung in ANSI C mit LabWindows/CVI
Erfahren Sie, wie Sie ANSI-C-Multithread-Anwendungen erstellen, die für die Nutzung der Vorteile von Multicore-Prozessoren optimiert sind.