NI Software Technology Preview

Lernen Sie LabVIEW NXG 2.0 Beta kennen und geben Sie Feedback, um die Richtung der Entwicklung mitzugestalten.

Neuerungen in LabVIEW NXG 2.0 Beta

Erhalten Sie mittels NI Software Technology Preview Einblick in die nächste LabVIEW-Version, LabVIEW NXG. LabVIEW NXG 2.0 richtet sich an jene Anwender, die komplexere automatisierte Prüfsysteme mit der Absicht erstellen, eigenständige Anwendungen zu verteilen. Testen Sie die Beta-Version noch heute, um Ihren Programmcode aus LabVIEW 2017 oder früheren Versionen zu migrieren, um mithilfe erweiterter Programmiertechniken zu entwickeln und um Ihre Anwendungen und Bibliotheken zu verteilen. Bei Ihrem Einstieg werden Sie durch Installations- und technische Hilfen zu den bekanntesten Funktionen unterstützt.

Funktionen im Fokus

LabVIEW NXG 2.0 Beta

Higlight Image

Migrieren

Wandeln Sie Programmcode von LabVIEW 2017 oder früher mithilfe des integrierten Code-Konvertierungsprogramms automatisch in LabVIEW NXG um. Sie können das Ergebnis einsehen, das detaillierte Konvertierungsprotokoll prüfen und mit der Entwicklung in LabVIEW NXG beginnen.

Higlight Image

Entwickeln

Entwickeln Sie Ihr System intuitiv. Die neue Entwicklungsumgebung bietet eine schnelle, visuelle Hardwareerkennung sowie einen grafischen Klassen-Editor für die objektorientierte Programmierung und unterstützt die Integration des Vision Development Module sowie der Software TestStand.

Higlight Image

Verteilen

Erstellen Sie mit LabVIEW NXG effizient Anwendungen und Bibliotheken und verteilen Sie Software in Paketen. Das neue Tool zur Paketverwaltung bietet eine solide Grundlage zur einfachen Verwaltung von NI-, Drittanbieter- und eigener Software auf Entwicklungssystemen und für installierte Anwendungen.