PC-basierte Mess-, Steuer- und Regelsysteme

PC-basierte Mess-, Steuer- und Regelsysteme stellen elektrische und physikalische Messfunktionen für Ingenieure bereit, die eine benutzerdefinierbare und genaue, aber auch kosteneffiziente Methode zur Durchführung stationärer Messungen benötigen.

Was sind PC-basierte Mess-, Steuer- und Regelsysteme?

Bei einem PC-basierten Mess-, Steuer- und Regelsystem ist NI-Hardware über USB oder Ethernet mit einem PC oder Laptop verbunden. Hierbei werden zwei Hauptarchitekturen unterschieden, und zwar zum einen die direkte Verbindung eines Multifunktions-I/O-Geräts mit dem PC und zum anderen der Anschluss eines CompactDAQ-Chassis an den PC, wobei das Chassis mit I/O-Modulen mit Signalkonditionierung bestückt wird. CompactDAQ stellt durch den direkten Anschluss von Sensoren eine äußerst flexible Messlösung dar.

Komponenten für PC-basierte Mess-, Steuer- und Regelsysteme

Informieren Sie sich über die NI-Produkte, mit denen Sie neue Systeme erstellen können oder verwenden Sie unsere Online-Konfigurationshilfe zum Aufbau eines benutzerdefinierten CompactDAQ-Systems.


Multifunktions-I/O-Geräte kombinieren analoge und digitale I/O sowie die Funktionalität von Zähler und Zeitgeber in nur einem Gerät für computergestützte Systeme.


CompactDAQ-Chassis steuern das Timing, die Synchronisierung und die Datenübertragung zwischen I/O-Modulen der C-Serie und einem externen Host.


I/O-Module können mit zahlreichen Sensoren und Bussystemen verbunden werden und unterstützen u. a. die Messung von Temperatur, Spannung, Widerstand und Audiofrequenz.


Die Software von NI greift nahtlos ineinander und unterstützt Anwender bei vielfältigen technischen Aufgaben – von der interaktiven Datenerfassung und -analyse bis zum Design benutzerdefinierter Systeme.

Zentrale Eigenschaften PC-basierter Mess-, Steuer- und Regelsysteme

Schnelles Erfassen, Prüfen und Anpassen von Messsystemen

Die Messumgebung DAQExpress™ ist im Lieferumfang sämtlicher PC-basierter Datenerfassungshardware (DAQ) von NI enthalten und ermöglicht den schnellen, direkten Zugang zu Ihren Messungen. Mit DAQExpress können Sie Ihre Messung an mehreren Kanälen rasch konfigurieren und Daten umgehend anzeigen, durchsuchen und speichern. Darüber hinaus lassen sich mithilfe der Entwicklungsumgebung LabVIEW Messungen automatisieren, erweiterte Analysen durchführen und Messgeräte von Drittanbietern integrieren.

Präzise getaktete, zuverlässige Daten

Die hochwertige Qualität der Messprodukte und proprietären Technologie von NI, darunter der STC3-Timing-Chip, bietet die Genauigkeit, die für eine hohe Zuverlässigkeit von Daten erforderlich ist. CompactDAQ besitzt eine modulare Architektur mit Signalkonditionierung, die den direkten Anschluss von Sensoren ermöglicht, ganz gleich wie die jeweiligen Anwendungsanforderungen aussehen. Einige CompactDAQ-Chassis unterstützen zudem Time-Sensitive Networking (TSN), eine Weiterentwicklung des Ethernet-Standards, die Synchronisierung und Datenübertragung zwischen mehreren Chassis ermöglicht, wodurch sich die separate Verdrahtung für das Timing und Triggern erübrigt.

Erweiterte Treiberfunktionen für höhere Produktivität und Leistung

Die Treibersoftware NI-DAQmx bietet eine weitaus höhere Produktivität und Leistung für die Entwicklung von Mess-, Steuer- und Regelanwendungen als ein herkömmlicher Datenerfassungstreiber. Mithilfe von NI-DAQmx können Sie jede Komponente Ihres Messsystems (einschließlich NI-Geräte mit Signalkonditionierung), von der Gerätekonfiguration und Konfiguration der zeitlichen Steuerung über das Low-Level-Betriebssystem bis hin zur Gerätesteuerung, mit einer einzigen API spezifizieren. NI-DAQmx ist mit sämtlicher DAQ-Hardware von NI kompatibel, sodass sich ein Code auf unterschiedliche Geräte beziehen kann, sofern er unverändert bleibt. NI-DAQmx unterstützt zudem LabVIEW, DAQExpress, LabWindows™/CVI, C/C++, Visual Basic, Visual Basic .NET und C#.

Erstklassiger technischer Support und umfassende Produktdokumentation

Mithilfe der ausführlichen und umfassenden Produktdokumentation von NI können Sie Ihr System so spezifizieren und einrichten, dass Sie die Anforderungen Ihrer Anwendung präzise erfüllen. Zur Lösung von Problemen können Sie mit der wachsenden Anwendergemeinschaft über die NI-Foren zusammenarbeiten, NI-Ingenieure in Ihrer Nähe kontaktieren oder aber unsere Online- oder Präsenzschulungen in Anspruch nehmen. Schließlich können Sie mittels NIST-konformer Kalibrierung und Ersteichung die Messgenaugikeit aufrechterhalten.

Weitere Informationen

Ergänzende Produkte für PC-basierte Mess-, Steuer- und Regelsysteme

CompactDAQ Build Guide

Informieren Sie sich über Bauelemente und praktische Aspekte von CompactDAQ-Systemen, darunter Netzteile, Montagesätze, Gehäuse und Erdungsmittel.

Leitfaden zur Digitalisierung analoger Signale

Erhalten Sie Empfehlungen zum Anschließen von Sensoren an Messgeräte, zur Implementierung der passenden Signalaufbereitung und zur Verringerung möglicher Fehlerquellen innerhalb Ihres Systems.