Was sind PXI-Digitalmultimeter?

PXI-Digitalmultimeter (DMMs) eignen sich für hochpräzise Spannungs-, Strom-, Widerstands-, Temperatur-, Induktivitäts-, Kapazitäts- und Frequenz-/Periodenmessungen sowie Diodentests.

Hochpräzises DMM mit 7 ½ Stellen

Das PXIe-4081 bietet eine Auflösung von 26 bit und ermöglicht eine hohe Stabilität und Präzision der Messungen von 10 nV bis 1000 V, 1 pA bis 3 A bzw. 10 µΩ bis 5 GΩ, womit es die Leistungsfähigkeit klassischer Stand-alone-Digitalmultimeter übersteigt.

Benutzerdefinierbare Messeinstellungen

Zur Priorisierung der Messgeschwindigkeit bzw. -genauigkeit ermöglichen NI-Digitalmultimeter (DMMs) mithilfe der API des Gerätetreibers NI-DMM die vollständige Anpassung von Messeinstellungen, darunter A/D-Wandler-Kalibrierung, Nullabgleich, Einschwing- und Abtastzeit.

Isolierter Digitizer-Modus

NI-Digitalmultimeter vereinen die Funktionalität klassischer DMMs und einen Modus für den Einsatz als isolierter Digitizer für hohe Spannungen (1000 V) mit Abtastraten von bis zu 1,8 MS/s. Damit erreichen sie die 36-fache Geschwindigkeit klassischer DMMs (50 kS/s).

Synchronisierung mit PXI-Schaltmodulen

PXI-Digitalmultimeter können mit einer großen Auswahl von PXI-Schaltmodulen kombiniert werden, sodass die Anzahl von Kanälen kostengünstig skaliert werden kann. Ein Hardware-Handshaking entfernt den Overhead bei Software-Timing und Buskommunikation, woraus sich kürzere Testzeiten und eine höhere Durchsatzrate ergeben.

Weitere Informationen

Resource Kit


Einführung zu PXI

Erlernen Sie die Grundlagen der PXI-Plattform für automatisierte Tests und Messungen mithilfe des PXI Resource Kit, das u. a. Hinweise zur Systemarchitektur, anwendungsbezogene Kundenlösungen und Leistungsmetriken enthält.

Zugehörige Produkte

PRODUKTSUPPORT