Zustandsüberwachung

Bei der Maschinenzustandsüberwachung wird der Zustand von Maschinen oder Anlagen verfolgt, um mechanische Fehler und Ausfälle vorauszusagen. Schwingungen, Geräusche und Temperatur sind dabei wichtige Indikatoren. Datentrends können aufzeigen, wie sich unerwartete Ausfälle und kostspielige Reparaturen vermeiden lassen.

Media Feature

NI-Know-how auf einen Blick

Ingenieure und Techniker nutzen die Zustandsüberwachung und vorbeugende Wartungsmaßnahmen, um die Betriebseffizienz und die Lebensdauer kritischer Anlagen wie Turbinen, Generatoren, Pumpen, Kompressoren und Motoren zu verbessern. NI hat seine über 30-jährige Erfahrung im Bereich der Messtechnik in die Zustandsüberwachungslösungen für Anlagen, Ausrüstung und Prozesse einfließen lassen, um bei industriellen Maschinen einen sicheren, zuverlässigen und effizienten Betrieb zu gewährleisten.

Ausgewählte Themen

Categorical Image
Categorical Image
Categorical Image

Produkte und Lösungen

Higlight Image

NI Alliance Partner Network

Das Alliance Partner Network besteht aus über 950 Unternehmen, die sich auf Komplettlösungen spezialisiert haben. Von einzelnen Produkten über ganze Systeme und deren Integration bis hin zu Beratung und Schulungen – NI Alliance Partner verfügen über die optimale Kombination aus technischer Ausstattung und Know-how, um auch schwierigste technische Herausforderungen zu bewältigen.