SMU and Power Supply Set Up, Control, and Optimization, Schulung

Im Kurs SMU and Power Supply Set Up, Control, and Optimization erfahren Sie, wie Sie Netzteile und SMUs konfigurieren und steuern.

Der Kurs SMU and Power Supply Set Up, Control, and Optimization soll Ihnen helfen, die Verwendung von PXI-Source-Measure-Units (SMUs) und programmierbaren PXI-Netzteilen zur Durchführung allgemeiner Geräteaufgaben und -tests zu verstehen. Der Kurs führt Sie durch den gesamten Testworkflow: von der Konfiguration und Verkabelung über die Kalibrierung, die Fehlerbehandlung bis hin zur Optimierung von Geschwindigkeit und Präzision. Sie lernen, wie Sie Netzteile und SMUs sowohl interaktiv in InstrumentStudio als auch programmgesteuert in LabVIEW konfigurieren und steuern. Sie werden auch verstehen, wie Sie Aufgaben wie das Einschalten Ihres Prüflings (DUT) ausführen, indem Sie Spannung oder Strom an ihn anschließen, SMU-Sweeps durchführen, um die I-V-Eigenschaften Ihres Prüflings zu erfassen, und das Transientenverhalten Ihres Prüflings anzeigen. Nach dem Besuch dieses Kurses wissen Sie, wie Sie genaue und wiederholbare Messungen mit Offset Null und Fernüberwachung durchführen sowie Ihre Software und Hardware debuggen, um Fehler zu beheben und Rauschen zu reduzieren. Der Kurs SMU and Power Supply Set Up, Control, and Optimization wird Test- und Validierungsingenieuren empfohlen, die Quell- und Messfunktionen für ihre Prüflinge benötigen. Grundlegende LabVIEW-Programmiererfahrung ist erforderlich.

Um Ihre Anmeldung nach dem Kauf abzuschließen, reichen Sie bitte dieses Formular ein oder wenden Sie sich unter der Rufnummer 1-888-484-4436 an den Kundendienst, um Training Credits für Ihre Bestellung zu beantragen.

Der angezeigte Preis versteht sich zzgl. Mehrwertsteuer.