Überblick über die Schulung zum Wechselrichter-HIL-Testsystem

Schulung zum Einrichten und Ausführen typischer Aufgaben mit dem Wechselrichter-HIL-Testsystem.

 

Letztes Veröffentlichungsdatum oder Versionsnummer des Kurses: 1.0

Kursdetails:

Andere verwendete Produkte

Kursübersicht über die Schulung zum Wechselrichter-HIL-Testsystem

Lektion Übersicht Themen

 

 

Übersicht über das NI-Wechselrichter-HIL-Testsystem

 

 

 

 

Am Ende dieses Moduls sind die Benutzer in der Lage, die Hard- und Softwarekomponenten des Wechselrichter-HIL-Testsystems zu beschreiben.

 

 

 

 

  • Was ist ein Wechselrichtertest? 
  • ITS-Hardwareüberblick 
  • ITS-Softwareüberblick 

 

 

 

 

Installieren und Einrichten des Systems

 

 

 

 

Am Ende dieses Moduls können Benutzer alle erforderliche ITS-Software installieren und die ITS-Hardware einrichten.

 

 

 

 

  • Bring-up und Validieren des Systems 
  • Installieren und Einrichten der Software 
  • Softwarelizenzierung

 

 

 

 

Verfahren zur Sicherheit, Wartung und Kalibrierung

 

 

 

 

Am Ende dieses Moduls können Benutzer standardmäßige ITS-Wartungs- und Kalibrierungsverfahren durchführen und haben ein Verständnis für typische Sicherheitsbedenken. 

 

 

 

 

  • ITS-Sicherheitsmerkmale 
  • Vorbeugende Wartung 
  • Ersetzen von Bausteinen 
  • Gerätekalibrierung 

 

 

 

 

Verbinden des Wechselrichters mit dem ITS 

 

 

 

 

Am Ende dieses Moduls können Benutzer die typischen Schritte erklären, die zum Verbinden ihres Wechselrichters mit dem ITS erforderlich sind, und ein Modell ausführen, um das Regelsystem zu demonstrieren. 

 

 

 

 

  • Regelsysteme mit geschlossenem Kreis 
  • Validieren von Signalen zum und vom ITS 
  • Ausführen von Modellen und Sicherstellen einer ordnungsgemäßen Steuerung 
  • Gebräuchliche Fehlersuchanleitungen 

 

 

 

 

Typische ITS-Anwendungsfälle 

 

 

 

 

Am Ende dieses Moduls können Benutzer typische ITS-Anwendungsfälle implementieren, um den Wert des ITS zu steigern. 

 

 

 

 

  • Simulation eines katastrophalen Ausfalls durch Fehlerinjektionseinheiten 
  • Verwenden der Szenariofunktion zum Erfassen von Testfalldaten 
  • Erstellen von Geschwindigkeitsprofilen 

 

 

Starten Sie noch heute mit der Schulung zu Wechselrichter-HIL-Testsystemen