Rekonfigurierbarer Framegrabber

Produktdetails anzeigen

Um ein Komplettsystem für die Bildverarbeitung zu erstellen, können Sie sich hier über weitere Bildverarbeitungskomponenten wie Beleuchtung, Objektive oder Kabel informieren.

Ermöglicht die Anbindung an zahlreiche Kameraschnittstellen, darunter IEEE 1394, GigE Vision, USB3 Vision und Camera Link, sowie direkte Verarbeitung auf dem FPGA.

Der rekonfigurierbare Framegrabber bietet in LabVIEW FPGA programmierbare I/O für leistungsstarke Trigger- und Synchronisierungsoptionen, darunter jitter- und latenzarme FPGA-basierte Netzwerk-Trigger und Unterstützung von Impulsen in Form von Queues. Diese Optionen ermöglichen die nahtlose Synchronisation von Sensoren, Kamera-Triggerung und Sortiereinrichtungen sowie anderen Bestandteilen des Bildverarbeitungssystems direkt über den Framegrabber mithilfe einer einzigen Programmierschnittstelle.

Der angezeigte Preis versteht sich zzgl. Mehrwertsteuer.