From 8:00 PM Friday, July 23 - 7:00 PM CDT Saturday, July 24, ni.com will be undergoing system upgrades that may result in temporary service interruption.

We appreciate your patience as we improve our online experience.

LIN-Schnittstellenmodul der C-Serie

Produktdetails anzeigen
Konfigurieren Sie ein benutzerdefiniertes NI-System
Nutzen Sie unsere Online-Advisors, um kompatible Chassis, Controller und I/O-Module auf der gewünschten Plattform einfach miteinander zu kombinieren.

Ermöglicht CompactRIO- oder CompactDAQ-Systemen die Verbindung mit einem LIN-Bus (Local Interconnect Network) zum Datenaustausch.

LIN-Module der C-Serie sind Busschnittstellen für die Entwicklung von Anwendungen mit dem Treiber NI-XNET. Die NI-XNET-DMA-Engine dient der Kopplung des LIN-Busses an den Host-Speicher zur Verringerung der Nachrichtenlatenz. Anwender können Signale aus LDF-Datenbanken zur weiteren Verwendung und Bearbeitung in LIN-Datenbanken importieren. Die LIN-Schnittstellenmodule der C-Serie eignen sich gut für Anwendungen, bei denen Hunderte von LIN-Frames und -Signalen in Echtzeit und mit hoher Geschwindigkeit bearbeitet werden müssen, wie etwa bei der Hardware-in-the-Loop-Simulation, beim Rapid Control Prototyping sowie bei der Busüberwachung und Automatisierungssteuerung.

Der angezeigte Preis versteht sich zzgl. Mehrwertsteuer.