Einfach messen – erste Schritte mit PXI-basierten Messsystemen

Überblick

                                                  

Nach dem Webcast „Was ist PXI?“ rund um die Architektur des PXI-Systems und das damit verbundene Konzept der virtuellen Instrumente (VI) zeigen wir Ihnen im zweiten Teil der Serie, wie Sie auf physikalische I/O-Kanäle zugreifen und diese verwenden.

Dabei kommen Konfigurationswerkzeuge für die installierte Hardware und im Treiberumfang enthaltene Software-benutzeroberflächen mit vordefiniertem Funktionsumfang zum Einsatz, die an die Handhabung und die Darstellung gängiger Benchtop-Geräte angelehnt sind. Das gesamte Potenzial der PXI-Plattform einschließlich der modularen Messgeräte im Einsteckkartenformat wird allerdings erst durch die Verwendung einer geeigneten Softwareentwicklungsumgebung freigesetzt.

Mit NI LabVIEW steht Ihnen das grafische Programmierwerkzeug zur Verfügung, das speziell für Anwendungen in den Bereichen Mess-, Steuer und Regelungstechnik entwickelt wurde. Erfahren Sie anhand von Demonstrationen, wie über Assistenten für die Datenerfassung und -ausgabe mit nur wenigen Mausklicks erste Anwendungen auf einfache Art und Weise realisiert werden.

Dieser Webcast richtet sich insbesondere an Einsteiger in die Thematik PXI-basierte Messsysteme und soll einen ersten Eindruck zu ihrem praktischen Einsatz vermitteln.

Inhalte des Webcasts:

- Datenerfassungshardware einrichten, konfigurieren, testen und vieles mehr: 
Der Measurement & Automation Explorer (MAX)

- Mit dem PXI-System messen wie mit Labormessgeräten – die Soft-Frontpanel
Softwarebenutzeroberflächen mit vordefiniertem Funktionsumfang)

- Messaufgaben einfach und schnell konfigurieren – assistentengestützte Codeentwicklung mit   
NI LabVIEW

Dieser Webcasts ist Teil einer  Webcast-Reihe und wurde erstmals während der Week of Webcasts im Mai 2011 als Live-Event präsentiert.

« Zurück zur Übersicht

Next steps

Vielen Dank für Ihr Interesse am Webcast "Einfach messen – erste Schritte mit PXI-basierten Messsystemen" von National Instruments.

Sie möchten mehr zum Thema erfahren? Dann nutzen Sie die folgenden weiterführenden Informationen.


Weiterführende Informationen:


Feedback und Anregungen
Haben Sie Fragen zu unseren Webcasts bzw. Ideen für neue Webcast-Themen? Senden Sie uns bitte eine E-Mail an webcasts.germany@ni.com.