Synchronisation in LabVIEW - Occurrences, Melder, Queues

Überblick

Insbesondere in großen LabVIEW-Applikationen kann es leicht zu Zugriffskonflikten bei der
Verwendung von lokalen, globalen oder verteilten Variablen kommen. In diesem Webcast
lernen Sie die Möglichkeiten kennen, die LabVIEW bietet, um zum einen Zugriffskonflikte zu
vermeiden und zum anderen hierdurch effektiv zu programmieren.

Inhalte des Webcasts:

  • Lokale, globale und verteilte Variablen
  • Zugriffskonflikte
  • Melder, Queues, Semaphoren, Rendezvous, Occurrences
  • Funktional globale Variablen

 

Next steps

Vielen Dank für Ihr Interesse am NI-Webcast.


Weiterführende Informationen:

 

Sie haben Fragen? Sie möchten ein NI-Produkt näher kennen lernen?
Unsere technischen Mitarbeiter beraten Sie individuell. Klicken Sie auf den Link "Wir rufen Sie sofort zurück" oder wählen Sie Ihre gewünschte Unterstützung in unserem E-Mail-Kontaktformular.

Feedback-Adresse zu NI-Webcasts: webcasts.germany@ni.com