Protokollieren von Last-, Druck-, Drehmoment-, Kraft- und Dehnungsdaten in Excel

Last-, Kraft-, Druck- und Dehnungsdaten sind von zentraler Bedeutung für die Validierung der strukturellen Konstruktionsfähigkeit und Haltbarkeit. Von Lasttests mit niedriger Geschwindigkeit bis hin zu Falltests mit hoher Geschwindigkeit, bei denen die Dehnung von Rosettenmessgeräten auf einer Leiterplatte untersucht wird – mechanische Tests sind teuer – und die Testteams müssen dem Testsystem vertrauen, um Vertrauen in die Testdaten zu haben. Zu den wichtigsten Komponenten eines Last-, Kraft- und Dehnungstestsystems gehören:

  • Software-Werkzeuge, die den Aufwand für Konfiguration, Einrichtung und Automatisierung minimieren
  • Datenformate, die mit gängigen Analyse- und Berichterstellungswerkzeugen kompatibel sind, einschließlich Excel, Python und MathWorks MATLAB ®
  • Eine Verkabelungslösung zum Verteilen und Synchronisieren von Instrumenten
  • Hochwertige Messhardware für zuverlässige Daten und Wiederholbarkeit von Tests
  • Erweiterungsmöglichkeit, um weitere Sensoren hinzuzufügen, sobald Sie strukturelle Interessenbereiche ausfindig machen

Erweiterbares DAQ-System zur Erfassung von Last, Druck, Kraft und Dehnung

  • Die FlexLogger™-Entwicklungsumgebung für die Datenprotokollierung verwaltet die Sensorkonfiguration, die Echtzeit-Datendarstellung, den Export in CSV-Dateien und Kanalalarme ohne Programmierung.
  • Das cDAQ-9174-Chassis bietet Platz für bis zu vier Module der C-Serie und kann über USB an einen PC oder Laptop verbunden werden. (Ethernet-Chassis mit Einkabelsynchronisation stehen zur Verfügung)
  • NI-9237 4-Kanal-Dehnungs-/Brückeneingangsmodul mit 50 kS/s pro Kanal zum Anschluss von Viertel-, Halb- und Vollbrückensensoren, Kraftzellen und Drucksensoren mit integrierter Anregung.
  • Das System verfügt über zwei offene Steckplätze für verschiedene Messmodule oder zur Erweiterung auf Prüfsysteme mit höherer Kanalzahl.
  • Für kostenoptimierte Viertelbrückenmessungen mit höherer Kanalzahl empfehlen wir die Dehnungs-/Brückeneingangsmodule NI-9235 und NI-9236.

Vorteile der Lösung

„Die FlexLogger-Software ist einfach zu bedienen, um Daten in Echtzeit zu protokollieren. Das hilft mir, die Ausgangszeit und die Kosten für die Erstellung eines DAQ-Systems zu senken, weil man kein Studium absolvieren muss, um zu verstehen, worum es geht.“

—Branden Maese, NASA

ERSTELLEN SIE IHRE LÖSUNG MIT DEM NI-ÖKOSYSTEM

NI bietet eine Vielzahl von Optionen zur Lösungsintegration, die auf Ihre anwendungsspezifischen Anforderungen zugeschnitten sind. Für maximale Systemkontrolle können Sie Ihre eigenen internen Integrationsteams mit der Implementierung beauftragen oder das Know-how von NI und unser weltweites NI Partner Network nutzen, um eine schlüsselfertige Produktlösung zu erhalten.

Partnernetzwerk von NI

Das Partnernetzwerk von NI ist ein weltweiter Zusammenschluss von Experten für die Entwicklung von Domänen, Anwendungen und Tests im Allgemeinen, die eng mit NI zusammenarbeiten, um den Anforderungen der technischen Fachwelt gerecht zu werden. NI-Partner sind zuverlässige Anbieter von Produktlösungen, Systemintegratoren, Berater, Produktentwickler sowie Experten für Dienstleistungen und Vertriebskanäle, die über Erfahrungen in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungsbereichen verfügen.

Serviceleistungen und Support

NI arbeitet während der gesamten Nutzungsdauer einer Anwendung mit den Auftraggebern zusammen und bietet Schulungen, technische Unterstützung, Beratungs- und Integrationsdienste sowie Wartungsprogramme an. Teams können durch die Teilnahme an NI-eigenen und regional ausgerichteten Benutzergruppen neue Fähigkeiten entdecken und ihre Kenntnisse durch Online- und Vor-Ort-Schulungen weiterentwickeln.

Systemkomponenten und Preise im Produktberater ansehen