Groß angelegte experimentelle Forschung (LSER)

Wissenschaftler benötigen höhere Teilchenenergien und Plasmaleistung, um groß angelegte, bahnbrechende Forschungsarbeiten durchführen zu können. Durch die Anpassung kommerzieller Standardlösungen (COTS) sind Ingenieure in der Lage, einzigartige Mess-, Diagnose- und Steuerungssysteme zu entwickeln, die sich durch eine hohe Verfügbarkeit und Kosteneffizienz auszeichnen.

Schnellere wissenschaftliche Entdeckungen mit einer flexibel anpassbaren COTS-Plattform

Mess- und Regelungssysteme für Beschleuniger und Tokamak müssen ein breites Anforderungsspektrum bei I/O, Signalverarbeitung und Konnektivität bedienen. Ingenieure müssen diese Systeme bereitstellen und dabei Kostenaufwand, enge Zeitpläne und Zuverlässigkeitskriterien in Einklang bringen. In der softwaredefinierten COTS-Plattform von NI kommen modernste Komponenten und Subsysteme zum Einsatz, um zuverlässige und kosteneffiziente Lösungen für Ihre Anwendungen zu liefern. Schon seit Jahrzehnten verlassen sich Forscher und Wissenschaftler auf die modulare Instrumentierungs- und Anwendungssoftware von NI, mit der sie besser, intelligenter und schneller arbeiten, um ihre Ziele vom Entwurf bis zur Produktion zu erreichen.

Im Fokus​

Produkte und Lösungen​

NI Alliance Partner Network

Das Alliance Partner Network umfasst mehr als 1.000 Unternehmen, die sich auf Komplettlösungen spezialisiert haben. Von einzelnen Produkten über ganze Systeme und deren Integration bis hin zu Beratung und Schulungen: NI Alliance Partner verfügen über die optimale Kombination aus technischer Ausstattung und Know-how, um auch schwierigste technische Herausforderungen zu bewältigen.

Unser Beitrag


Services für mehr Erfolg

Neben unseren erstklassigen Produkten erhalten Sie Serviceleistungen von Experten rund um den Globus, die Sie beim Erreichen Ihrer Ziele unterstützen. NI stellt Ihnen in jeder Phase Ihrer Anwendung Schulungen, technischen Support, Beratung und Integrationsleistungen sowie Wartungsprogramme für eine erfolgreiche Umsetzung zur Verfügung.

Sprechen Sie mit einem technischen Spezialisten über Ihre LSER-Anwendung