Im Zeitraum vom 1:00 AM - 6:00 AM CST on Saturday, January 23 führen wir auf ni.com System-Upgrades durch, um unsere Online-Dienste zu verbessern. Aufgrund dessen kann es zu vorübergehenden Verbindungsausfällen kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Kabel, Ersatzverbinder und Schrauben für NI-DAQ-Geräte

Überblick

Wenn Sie ein individuelles DAQ-Kabel herstellen möchten, Ersatz für einen Kabel- oder Leiterplatten-Steckverbinder suchen oder Ersatz-Rändelschrauben oder neue Befestigungsbolzen für Rändelschrauben benötigen, finden Sie auf dieser Seite alle benötigten Informationen zu Bezugsquellen solcher Komponenten einschließlich der jeweiligen Artikelnummern und Herstellerinformationen.

Dieser Artikel ersetzt den KnowledgeBase-Artikel 06MDRGNI: "What Are the Specifications and Manufacturers for NI DAQ Board Mating Connectors?". Einige NI-Handbücher nehmen unter Umständen immer noch Bezug auf das Vorgängerdokument.

Inhalt

Steckverbinder und Steckverbindergehäuse mit Artikelnummern

Anschlüsse dieser Art sind auf den meisten NI-DAQ-Geräten zu finden. Das Glossar hilft Ihnen bei Fragen zur Terminologie in Verbindung mit Schrauben und Steckverbindern weiter.

  • 0,050 - Die Pins dieses Steckverbinders vom Typ D haben einen Abstand von 0,050 Zoll (1,27 mm).  Steckverbinder dieses Typs finden sich häufig an DAQ-Karten der E-Serie, S-Serie und bankisolieren Karten der M-Serie (623x).
  • 0,8 mm - Pins auf diesem Anschluss liegen 0,8 Millimeter weit auseinander. Steckverbinder dieses Typs finden sich häufig an DAQ-Karten der M- und der X-Serie.


Hinweis: In der nachstehenden Tabelle werden die Pins ihrer Position nach beschrieben. Es finden sich außerdem die Bezeichnungen 37-polig, 50-polig, 68-polig und 100-polig.

 

Produkt NI-Bestell-Artikelnummer Hersteller-Artikelnummer
0,8 mm VHDCI-Leiterplattensteckverbinder    
68-poliger Single-Stack-VHDCI-Steckverbinder, rechtwinklige Leiterplattenmontage (Buchsenleiste) 778914-01 Molex 71430-0013
68-poliger Dual-Stack-VHDCI-Steckverbinder, rechtwinklige Leiterplattenmontage (Buchsenleiste) 780390-01 Molex 74337-0016
68-poliger Single-Stack-VHDCI-Steckverbinder, vertikale Leiterplattenmontage (Buchsenleiste) 780389-01 All Best Electronics R-HS-008068-1B
50-poliger VHDCI-Steckverbinder, rechtwinklige Leiterplattenmontage (Buchsenleiste) k. A. TE Connectivity 5787096-1
0,8 mm VHDCI-Kabelsteckverbinder    
68-poliger IDC-Kabel-Steckverbinder mit versetzten Pins (Steckerleiste) k. A. Molex 71425-3001
50-poliger IDC-Kabel-Steckverbinder mit versetzten Pins (Steckerleiste) k. A. TE Connectivity 5787131-1
68-polige Leiterplattensteckverbinder vom Typ D (0,050)    
68-poliger Steckverbinder, rechtwinklige Leiterplattenmontage (Steckerleiste) 777600-01 TE Connectivity 2-5174225-5
68-poliger Steckverbinder, vertikale Leiterplattenmontage (Steckerleiste) 777601-01 TE Connectivity 2-5174339-5
68-polige Kabelsteckverbinder vom Typ D (0,050)    
68-poliger Steckverbinder vom Typ IDC (Buchsenleiste) k. A. TE Connectivity 5749699-7
Gehäuse für 68-poligen IDC-Steckverbinder (Buchsenleiste) k. A. TE Connectivity 5749195-2
68-poliges NI-Steckverbinder-Kit (Buchsenleiste) für Lötmontage einschl. Gehäuse, ohne Rändelschrauben 776832-01 k. A.  Umfasst sowohl den nachfolgend aufgeführten Steckverbinder als auch das nachfolgend aufgeführte Gehäuse von Honda.
68-poliger Steckverbinder mit Lötmulden (Buchsenleiste) k. A. Honda PCS-E68FS+
Gehäuse für 68-poligen Steckverbinder mit Lötmulden (Buchsenleiste) einschl. Rändelschrauben k. A. Honda PCS-E68LKAU2N
100-polige Leiterplattensteckverbinder vom Typ D (0,050)    
100-poliger Steckverbinder, rechtwinklige Leiterplattenmontage (Buchsenleiste) 777778-01 TE Connectivity 5787169-9
100-poliger Steckverbinder, vertikale Leiterplattenmontage (Buchsenleiste) 777779-01 TE Connectivity 5749070-9
100-polige Kabelsteckverbinder vom Typ D (0,050)    
100-poliger IDC-Steckverbinder (Steckerleiste) k. A. TE Connectivity 5749111-8
Gehäuse für 100-poligen IDC-Steckverbinder (Steckerleiste), einschl. Rändelschrauben k. A. TE Connectivity 5749081-1
37-polige DSUB-Kabelsteckverbinder    
37-poliges NI-Steckverbinder-Kit (Buchsenleiste) mit Lötmulden einschl. Gehäuse, ohne Rändelschrauben 778720-01 k. A.  Umfasst sowohl den nachfolgend aufgeführten E-Tec-Steckverbinder als auch das nachfolgend aufgeführte TE-Connectivity-Gehäuse.
37-poliger Steckverbinder mit Lötmulden (Buchsenleiste) k. A. E-TEC SHF-62/K5-S101-95/T0
Gehäuse für 37-poligen Steckverbinder mit Lötmulden (Buchsenleiste) k. A. TE Connectivity 5206478-4
37-poliger Steckverbinder mit Lötmulden (Steckerleiste), 5 A k. A. L-COM SD37P
37-poliger Steckverbinder (Steckerleiste), 3 A k. A. Surplus Electronic Technology 010337-00002230



Rändelschrauben, Befestigungsbolzen für Rändelschrauben sowie Unterlegscheiben mit Artikelnummern

Alle 68-poligen Kabelstecker werden jetzt mit Rändelschrauben ausgeliefert, um eine sichere Verbindung der Kontakte zu gewährleisten. Jedes Ende des Steckverbinders hat zwei Rändelschrauben, die in entsprechende Befestigungsbolzen eingeschraubt werden, mit denen neuere DAQ-Karten und -Zubehörkomponenten ausgestattet sind.  Alle bisher ausgelieferten Steckverbinder mit Verriegelung lassen sich durch das unten aufgeführte Umrüstungs-Kit auf Rändelschrauben umstellen.  Nachfolgend erhalten Sie außerdem Informationen dazu, wo Sie Ersatz-Rändelschrauben mit entsprechenden Befestigungsbolzen sowie Ersatz-Schraubverriegelungen, -Flügelschrauben und -Unterlegscheiben erhalten.


Produkt NI-Bestell-Artikelnummer Hersteller-Artikelnummer
Kit für die Umrüstung auf Kabelsteckverbinder mit Schraubverriegelung    
(1) 4-teiliges Kit für die Umrüstung auf Kabelsteckverbinder mit Schraubverriegelung 187949-01 k. A.
(10) 4-teilige Kits für die Umrüstung auf Kabelsteckverbinder mit Schraubverriegelung 187949-10 k. A.
Ersatzschrauben und Unterlegscheiben    
68-polige SCSI-II-Rändelschraube, angeformter Kopf, vergossen;  2-56-Gewinde k. A. Kundenspezifisch
68-polige SCSI-II-Rändelschraube, M2.5-Schraube; 0,348 Zoll (8,8 mm) Länge; 0,148 Zoll (3,8 mm) Kopfhöhe 187539-01 Kundenspezifisch
68-polige VHDCI-Steckverbinder-Schraubverriegelung mit Nylonüberzug (ND Patch) zur Leiterplattenmontage k. A. TE Connectivity 787004-3
100-polige SCSI-II-Rändelschraube, angeformter Kopf, vergossen; 2-56-Gewinde k. A. Kundenspezifisch
100-poliger SCSI-II-Befestigungsbolzen, 2-56-Gewinde k. A. k. A.
68- oder 100-polige SCSI-Anschluss-Unterlegscheiben, M2.5, flach, 0,030 dick, SS k. A. k. A.
37-poliger DSUB-Abstandhalter/-Schraubklemme, 4-40-Gewinde, 3/16 Zoll Hex-Kopf, 3/16 Zoll Kopfhöhe, 5/16 Zoll Gewindelänge, 0,13 Zoll Mindesttiefe (weiblich), SS, Gewinde vollständig nylonüberzogen k. A. Kundenspezifisch
37-polig, Flügelschraube, 4-40-Gewinde, 46,9 mm lang, für Hochspannungskabel k. A. Kundenspezifisch



Bestellungen

Wenn Sie weitere Informationen zu den aufgeführten Bestellartikeln von NI benötigen, setzen Sie sich bitte über http://www.ni.com/contact-us/ mit uns in Verbindung.  NI-Bestellartikel, zu denen es keine Produktseite gibt, können direkt von NI erworben werden.

Produkt- und Bestellinformationen zu Artikeln mit einer Hersteller-Artikelnummer erhalten Sie entweder beim jeweiligen Hersteller oder beim Anbieter des Produkts.

Manche Artikel werden speziell für NI angefertigt oder sind häufig in der Industrie verwendete Artikel und besitzen daher keine Bestellnummer.  Bitte verwenden Sie in diesem Fall die angegebenen Spezifikationen, um entsprechenden Ersatz zu finden.


Glossar

  • Gehäuse - Umschließt den Kabelanschluss zum Schutz der Verbindungen und enthält eine Vorrichtung zur Zugentlastung. Klicken Sie hier für ein Beispiel.
  • Kabelsteckverbinder - Befindet sich am Ende des Kabels und dient zum Anschließen des Kabels an ein Gerät, ein anderes Kabel oder eine Zubehörkomponente. Klicken Sie hier für ein Beispiel.
  • Dual Stack - Zwei übereinander steckbare Leiterplattensteckverbinder. An jeden Steckverbinder kann ein Kabel angeschlossen werden. Klicken Sie hier für ein Beispiel.
  • Insulation Displacement Connector (IDC) - Auch als Schneidklemme oder Isolierungsverdrängungsverbinder bezeichnet. Eine Art von Kabelsteckverbinder, über den mehrere Adern ohne Löten oder Abisolieren verbunden werden können. Klicken Sie hier für ein Beispiel.
  • Rändelschraube - Üblicherweise Teil des Kabelsteckverbinders.  Wird entweder an einen Leiterplattensteckverbinder oder eine am Gegenstück befindliche Mutter angeschraubt. Klicken Sie hier für ein Beispiel.
  • Befestigungsbolzen - Fest angebrachtes Gegenstück für die Rändelschraube. Klicken Sie hier für ein Beispiel.
  • Leiterplattensteckverbinder - Englisch: "PCB-Mount Connector". Sind häufig Teil von gedruckten Schaltungen (PCB und PWB) und anderen Leiterplatten und sind normalerweise aufgelötet.  In der Regel wird an den Leiterplattenanschluss ein Kabel angeschlossen, das die Leiterplatte mit einer anderen Baugruppe verbindet. Klicken Sie hier für ein Beispiel.
  • Single Stack - Einzelner Steckverbinder an einem Kabelende oder einer Leiterplatte. Klicken Sie hier für ein Beispiel.
  • Lötmulden - Befinden sich am anderen Ende des jeweiligen Kontakts und dienen zum Anlöten der Kabeladern. Klicken Sie hier für ein Beispiel.
  • Very-High-Density Cable Interconnect (VHDCI) -  Verbesserter SCSI-Anschluss, der mit einer kleineren Anschlussfläche auskommt und bei dem es seltener zu verbogenen Pins kommt.  Die meisten Multifunktions-DAQ-Karten der M-Serie und X-Serie von NI sind mit einem Anschluss dieser Art ausgestattet; ebenso Kabel wie das SHC68-68-EPM. Klicken Sie hier für ein Beispiel.