SDLC Toolkit für LabVIEW mit externem Taktgeber und NRZI-Kodierung

Preise werden geladen

Der Preis kann nach dem Hinzufügen von Zubehör und Dienstleistungen variieren.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen zu den Preisen.

Eine Online-Bestellung ist nicht möglich. NI bietet den Online-Kauf in dem von Ihnen ausgewählten Land zurzeit nicht an. Bitte arbeiten Sie mit einem unserer Händler zusammen, der Ihnen helfen kann, das zu finden, was Sie brauchen.

Das SDLC Toolkit für LabVIEW mit externem Taktgeber und NRZI-Kodierung unterstützt Sie bei der Arbeit mit dem SDLC-Datenaustausch-Protokoll.

Das SDLC Toolkit für LabVIEW mit externem Taktgeber und NRZI-Kodierung ist ein Software-Zusatzpaket, das eine Bibliothek mit FPGA-VIs für Datenübertragung (TX) und Empfang (RX) bereitstellt. Mit diesem Zusatzpaket können Sie das Datenkommunikationsprotokoll Synchronous Data Link Control (SDLC) in LabVIEW integrieren. Dieses Zusatzpaket unterstützt Standard-, NRZ- (non-return to zero) und NRZI-Zeilencodierungsmethoden (NRZ inverted). Das Zusatzpaket bietet auch Unterstützung für externe Taktgeber. Mit den mitgelieferten VIs können Sie die Berechnung der zyklischen Redundanzprüfung (CRC), die Vorwärtsfehlerkorrektur und das Bit-Stuffing bzw. Unstuffing auf dem FPGA implementieren. Darüber hinaus unterstützt das SDLC Toolkit für LabVIEW mit externem Taktgeber und NRZI einen Datenratenbereich von 110 Baud bis 10 Mbaud mit einer konfigurierbaren Baudrate.

Artikelnummer(n): 787623-35