LIN-Schnittstellenmodul für PXI

Produktdetails anzeigen

Ermöglicht einem PXI-Chassis die Verbindung mit einem LIN-Bus (Local Interconnect Network) zum Datenaustausch.

PXI-LIN-Module verfügen über eine LIN-Schnittstelle für das Entwickeln von Anwendungen mit dem Treiber NI-XNET. Die NI-XNET-DMA-Engine dient der Kopplung des LIN-Busses an den Host-Speicher zur Verringerung der Nachrichtenlatenz. Anwender können Signale aus LDF-Datenbanken (LIN Description File) zur weiteren Verwendung und Bearbeitung in LIN-Datenbanken importieren. Die PXI-LIN-Module eignen sich gut für Anwendungen, bei denen Hunderte von LIN-Frames und -Signalen in Echtzeit und mit hoher Geschwindigkeit bearbeitet werden müssen, wie etwa bei der Hardware-in-the-Loop-Simulation, beim Rapid Control Prototyping sowie bei der Busüberwachung und Automatisierungssteuerung.