Was versteht man unter einer programmierbaren Stromversorgung (PXI)?

Eine programmierbare Stromversorgung bietet Ihnen eine Reihe von Stromstärken- und Spannungsoptionen sowie erweiterte Funktionen wie 4-Leiter-Fernüberwachungen und Abschaltrelais am Ausgang.

Interaktive Software InstrumentStudio™

Programmierbare Stromversorgungen (PXI) werden mit einem interaktiven Soft-Frontpanel namens InstrumentStudio ausgeliefert und sind somit direkt betriebsbereit. Das Panel ist mit PXI-SMUs und programmierbaren Stromversorgungen (PXI) kompatibel. Sie können das Gerät überwachen und nach Fehlern suchen, während Sie parallel dazu Code ausführen.

Hardware-getaktete Sequenzen

Sie können den Software-Overhead bei softwaregesteuerten Sequenzen beseitigen und die Testausführungszeit reduzieren, indem Sie Hardware-getaktete, deterministische Sequenzierung und entsprechendes Triggering einsetzen, durch die das Gerät Befehle ohne Eingriffe seitens der Host-Software ausführen kann.

Fernüberwachung und Abschaltrelais am Ausgang

Bei der Fernüberwachung wird ein Paar hochohmiger Fühlerleitungen zur Spannungsmessung an Ihrem Prüfling sowie zum Ausgleich eines eventuellen Spannungsabfalls zwischen dem Netzteil und Ihrem Prüfling genutzt. Außerdem lässt sich das Gerät programmatisch mithilfe der integrierten Abschaltrelais am Ausgang vom Prüfling isolieren.

Im Fokus​

PLATFORM RESOURCE KIT


Einführung zu PXI

Erlernen Sie die Grundlagen der PXI-Plattform für Test- und Messautomatisierung mithilfe des PXI Resource Kit, das mitunter Hinweise zur Systemarchitektur, zu einschlägigen Fallbeispielen und Leistungsmetriken enthält.

Ergänzende Produkte

Hardwareservices


Programmoptionen

Der Kauf einer PXI-Komponente enthält folgende Services:

  • 1 Jahr Garantie über grundlegende Reparaturleistungen
  • Kalibrierung entsprechend den NI-Spezifikationen vor der Auslieferung
  • Grundlegende Montage und Funktionsprüfung
  • 30 Tage technischer Support zur Probe*

 

NI bietet als Teil von erweiterten Serviceprogrammen zusätzliche Hardwareservices an, mit denen Betriebszeiten maximiert und Wartungskosten gesenkt werden können.

 

*Der Anspruch auf technischen Support kann durch die kostenpflichtige Mitgliedschaft im Standard Service Program verlängert werden.

PRODUKTSUPPORT