Anwendungsbezogene Software für den Entwurf und Test drahtloser Systeme

Anwendungsbezogene Software stellt konfigurationsbasierte Arbeitsabläufe für den Entwurf und Test drahtloser Systeme bereit. Anwendungsbezogene Software gehört zum NI-Softwareportfolio.

18 Ergebnisse
  • Ab

    TestStand ist eine Software für das Testmanagement, die Ihnen dabei hilft, Testsysteme zu entwickeln und bereitzustellen sowie Fehler zu beheben. Dabei erhalten Sie stets vollen Einblick in den Testprozess und die Ergebnisse.

    Besondere Merkmale der Funktion:

    • Schnelle Ausführung paralleler Testsequenzen
    • Berichte im XML-, HTML-, ASCII- oder ATML-Format sowie Datenbankprotokollierung
    • Adapter zum Aufrufen von Tests in beliebigen Programmiersprachen und Formaten
  • Ab

    Bei Requirements Gateway handelt es sich um Anwendungssoftware, die Entwicklungs- und Verifizierungsdokumente mit Anforderungen in Dokumenten und Datenbanken verbindet.

    Besondere Merkmale der Funktion:

    • Grafische Analyse zur Visualisierung von Rückverfolgbarkeitsverbindungen
    • Erfassung und Vergleich von Projektauszügen zur Festlegung von Anforderungsänderungen
    • Erstellung von Rückverfolgbarkeits- und Analyseberichten
  • Ab

    Bei Switch Executive handelt es sich um Anwendungssoftware zum Verwalten von Schaltvorgängen und zum Routen von Signalen, mit der die Entwicklungszeit verkürzt und die Wartung von Schaltsystemen vereinfacht wird.

    Besondere Merkmale der Funktion:

    • Anpassen der Schaltkonfiguration mithilfe von Validierungs-, Protokollierungs- und Fehlerbehebungsfunktionen
    • Grafisches Konfigurieren von Routen und Routengruppen
    • Entwickeln von wiederverwendbarem Programmcode zur Integration in TestStand oder LabVIEW
  • Ab

    /pro Jahr
    Mit der RFIC-Testsoftware können Sie die Charakterisierung von Breitband-RF-Leistungsverstärkern (PAs) und Front-End-Modulen (FEMs) vereinfachen.
  • Ab

    Das RFmx Cellular Bundle bietet Signalerzeugung und -Analyse für Mobilfunk-Testapplikationen von 2G bis 5G.
  • Ab

    RFmx Noise Figure bietet interaktive und automatisierte Messungen für die Rauschzahlanalyse.
  • Ab

    RFmx Phase Noise bietet interaktive und automatisierte Messungen für die Analyse von Phasenrauschen.
  • Ab

    RFmx WLAN bietet Signalerzeugung und -Analyse für WLAN-Testapplikationen (802.11a/b/g/j/p/n/ac/ax/be).

    Besondere Merkmale der Funktion:

    • Automatisierte Analyse von WLAN-Wellenformen entsprechend IEEE-802.11-Spezifikationen
    • Generieren offener, standardkonformer Signalverläufe mit der Anwendungssoftware Waveform Creator
    • Interaktives Konfigurieren und Analysieren mit Soft-Frontpanel von RFmx
  • Ab

    RFmx Bluetooth bietet Signalerzeugung und -Analyse für BR-, EDR- und LE-Testapplikationen (Bluetooth Basic Rate, Enhanced Data Rate und Low Energy).

    Besondere Merkmale der Funktion:

    • Automatisierte Analyse von Bluetooth-Signalformen gemäß Bluetooth Core sowie der Spezifikationen zum Testen der RF-Bitübertragungsschicht
    • Generieren offener, standardkonformer Signalverläufe mit der Anwendungssoftware Waveform Creator
    • Interaktives Konfigurieren und Analysieren mit Soft-Frontpanel von RFmx
  • Ab

    RFmx NR bietet Signalerzeugung und -Analyse für NR-Mobilfunk-Testapplikationen (5G New Radio).
  • Ab

    RFmx LTE-V2X bietet Signalerzeugung und -Analyse für LTE-V2X-Mobilfunk-Testapplikationen.
  • Ab

    RFmx LTE/LTE-Advanced bietet Signalerzeugung und -Analyse für LTE-, LTE-Advanced- und „LTE-Advanced Pro“-Mobilfunk-Testapplikationen.
  • Ab

    RFmx NB-IoT/eMTC bietet Signalerzeugung und -Analyse für NB-IoT- und eMTC-Mobilfunk-Testapplikationen.
  • Ab

    RFmx W-CDMA/HSPA+ bietet Signalerzeugung und -Analyse für W-CDMA, HSPA- und „HSPA+“-Mobilfunk-Testapplikationen.
  • Ab

    RFmx TD-SCDMA bietet Signalerzeugung und -Analyse für TD-SCDMA-Mobilfunk-Testapplikationen.
  • Ab

    RFmx EV-DO bietet Signalerzeugung und -Analyse für 1xEV-DO-Mobilfunk-Testapplikationen.
  • Ab

    RFmx CDMA2000 bietet Signalerzeugung und -Analyse für cdmaOne- und CDMA2000-1xRTT-Mobilfunk-Testapplikationen.
  • Ab

    RFmx GSM/EDGE+ bietet Signalerzeugung und -Analyse für GSM-, EDGE- und „EDGE Evolved“-Mobilfunk-Testapplikationen.