LabVIEW Instrument Control (Kurs)

Der Kurs „LabVIEW Instrument Control“ vermittelt Ihnen, wie Sie LabVIEW-Anwendungen zur Steuerung von GPIB- und seriellen Geräten entwickeln.

Der Kurs „LabVIEW Instrument Control“ behandelt die Grundlagen der Gerätesteuerung. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Gerätetreiber für die programmatische Steuerung von Geräten in LabVIEW verwenden, ändern und entwickeln. Sie werden Beispiele aus der Praxis untersuchen und lernen, wie Sie mit der Virtual Instrument Software Architecture (VISA), den VISA-Eigenschaften und den VISA-Ereignissen programmieren. Sie erfahren, wie Sie die VISA-Schnittstelle zum Konfigurieren und Steuern von GPIB-, Ethernet-, seriellen und VXI-Geräten verwenden. Darüber hinaus behandelt der Kurs das Ändern und Erstellen neuer Gerätetreiber. Der Kurs „LabVIEW Instrument Control“ erfordert Erfahrung mit Windows und den im „LabVIEW-Grundlagen 1“-Kurs behandelten Themen. Der Kurs wird LabVIEW-Benutzern empfohlen, die gerade lernen, wie computergestützte Geräte mit GPIB-, seriellen oder anderen Kommunikationsprotokollen gesteuert werden.

Um Ihre Anmeldung nach dem Kauf abzuschließen, reichen Sie bitte dieses Formular ein oder wenden Sie sich unter der Rufnummer 1-888-484-4436 an den Kundendienst, um Training Credits für Ihre Bestellung zu beantragen.