LabVIEW Instrument Control – Kursübersicht

Der Kurs „LabVIEW Instrument Control“ behandelt die Grundlagen der Messgerätesteuerung sowie Methoden zur Verwendung, Bearbeitung und Entwicklung von Messgerätetreibern für die programmatische Steuerung von Messgeräten in LabVIEW. Sie erfahren mehr über die Vorteile der Messgerätesteuerung sowie über industrielle Anwendungsbereiche und erhalten detaillierte Informationen zu den Einsatzmöglichkeiten von LabVIEW zur Kommunikation mit Messgeräten. Zudem erhalten Sie im Kurs eine Anleitung zur effizienten Anpassung eines Gerätetreibers sowie zur Erstellung neuer Gerätetreiber. 

 

Nach Abschluss des Kurses sind Teilnehmer in der Lage, in LabVIEW empfohlene Methoden zur Kommunikation mit Messgeräten einzusetzen.  

Kursdetails:

LabVIEW Instrument Control – Kursübersicht

Lektion Übersicht Themen
Industrielle Anwendungen In dieser Lektion werden die Vorteile der Gerätesteuerung erläutert und Industrieanwendungen mit Gerätesteuerung vorgestellt.
  • Einführung in die Gerätesteuerung 

  • Vorteile der Gerätesteuerung 

  • Beispiel für die Gerätesteuerung 

  • Industrieanwendungen mit Gerätesteuerung

Kommunikation mit Geräten In dieser Lektion wird beschrieben, wie Sie LabVIEW zur Kommunikation mit Messgeräten verwenden werden können.  Sie lernen, wie Sie NI-VISA, NI Spy, SCPI-Befehle und den Assistenten zur Instrument-I/O zur Durchführung von Instrument-I/O verwenden.
  • Vergleichen von Gerätebussen 

  • Treiber für Messgeräte suchen 

  • Überwachung der Busaktivitäten 

  • Kommunikation mit Ihrem Gerät über die VISA API  

  • Parsen von Daten 

  • Verwenden des NI-Assistenten zur Instrumenten-I/O

Verwenden von Gerätetreibern In dieser Lektion werden die LabVIEW-Plug-and-Play-Gerätetreiber vorgestellt. Sie lernen, wann Messgerätetreiber hilfreich sind und wie die Treiber installiert und programmiert werden.
  • Einführung in die Gerätetreiber 

  • Wann man Gerätetreibern verwendet 

  • Installieren von Messgerätetreibern 

  • Nutzen von Gerätetreibern

Modifizieren eines vorhandenen Messgerätetreibers Wenn in einem Gerätetreiber eine von Ihnen benötigte Funktion fehlt, müssen Sie diesen entsprechend anpassen. In dieser Lektion wird beschrieben, wie man einen vorhandenen Gerätetreiber bearbeitet.
  • Wann man einen bestehenden Gerätetreiber bearbeitet 

  • Untersuchung der Struktur eines Gerätetreibers 

  • Schritte zur Änderung eines Gerätetreibers

Erstellen eines neuen Gerätetreibers Manchmal besitzen Sie ein Gerät, für das es keinen Gerätetreiber gibt. In dieser Lektion wird beschrieben, wie man einen neuen Gerätetreiber erstellt. 
  • Entwerfen der Gerätetreiberstruktur 

  • Entwicklung von Gerätetreibern 

  • Testen von Gerätetreibern 

  • Verteilung von Gerätetreibern

Entwickeln einer Anwendung In dieser Lektion wird beschrieben, wie man effektive und effiziente Anwendungen zur Gerätesteuerung entwickelt. Sie werden die in diesem Kurs gelernten Lektionen in die Entwicklung einer automatisierten Anwendung aus der realen Welt einfließen lassen.
  • Erforschung und Anwendung gemeinsamer, effektiver LabVIEW-Architekturen für Geräteanwendungen 

  • Anwendung empfohlener Methoden in LabVIEW im Zusammenhang mit Anwendungen der Gerätesteuerung. 

Starten Sie noch heute mit „LabVIEW Instrument Control“