GPIB-ENET/1000

Preise werden geladen

Der Preis kann nach dem Hinzufügen von Zubehör und Dienstleistungen variieren.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen zu den Preisen.

Eine Online-Bestellung ist nicht möglich. NI bietet den Online-Kauf in dem von Ihnen ausgewählten Land zurzeit nicht an. Bitte arbeiten Sie mit einem unserer Händler zusammen, der Ihnen helfen kann, das zu finden, was Sie brauchen.

Gerät zur Messgerätesteuerung über GPIB (Ethernet)

Das Controller-Modul GPIB‑ENET/1000 gemäß IEEE 488 eignet sich für Computer mit einem Ethernet-Anschluss.Es lässt sich auch einsetzen, wenn mehrere vernetzte Anwender auf ein einzelnes GPIB-System zugreifen wollen oder mehrere Prüfsysteme von einem einzigen vernetzten Host-Rechner aus zu steuern sind. Das Modul GPIB-ENET/1000 bietet eine passwortgeschützte Webschnittstelle für eine einfache Konfiguration.‑Es ermöglicht zudem das Steuern von IEEE-488-Geräten von jedem Punkt eines Ethernet-basierten (LAN-)TCP/IP-Netzwerks (Gigabit, 100BASE-TX, 10BASE-T).‑‑‑Jedes Gerät ermöglicht den Anschluss an und den Zugriff auf 14 GPIB-Geräte von verschiedenen Netzwerk-Hosts aus. Mit einem Rechner lassen sich bis zu 100 GPIB-ENET/1000-Schnittstellen steuern.Das Gerät beinhaltet eine Lizenz für die Treibersoftware NI‑488.2, sodass für maximale Zuverlässigkeit bei der Anbindung an Messgeräte von Drittanbietern mit GPIB gesorgt ist.

Artikelnummer(n): 781630-02 | 781630-04 | 781630-06 | 781630-07 | 781630-11 | 781630-12 | 781630-09 | 781630-10 |

Sie können Reparaturen anfordern, Kalibrierungen planen oder technische Unterstützung erhalten. Unter Umständen ist dazu eine Servicevereinbarung erforderlich.

Suchen Sie nach Antworten auf häufig gestellte Fragen und nach Tipps zur Fehlerbehebung für häufige Fehler, die von NI-Ingenieuren verfasst wurden.

Hier können Sie Fragen stellen, sich über Lösungen informieren und an Diskussionen mit anderen Mitgliedern der NI-Community teilnehmen.

Greifen Sie auf Hunderte von Lektionen zum Selbststudium und anwendungsorientierte Lernpfade zu, und machen Sie sich mit Tutorials zur Produkteinrichtung an die Arbeit.