Die Zukunft des LabVIEW NXG Web Module

Im Einklang mit den jüngsten Mitteilungen von NI zur Zukunft von NXG entwickelt unser Ingenieursteam das LabVIEW NXG Web Module zu einem eigenen, eigenständigen Produkt weiter. Ab Juli 2021 wird das LabVIEW NXG Web Module einen neuen Namen erhalten und nicht weiter von der Entwicklungsumgebung von LabVIEW NXG abhängig sein. 

Die Entwicklung des LabVIEW NXG Web Module wird fortgesetzt

Das LabVIEW NXG Web Module ist die erste Wahl bei der Erstellung von Webanwendungen für Ihre Mess- und Prüfsysteme. Bei NI haben wir intensiv an der Entwicklung neuer Funktionen gearbeitet, die Ihre Entwicklungsproduktivität verbessern. Dank einiger der neuesten Verbesserungen können Benutzer Webanwendungen erstellen, die sich automatisch an unterschiedliche Bildschirmgrößen anpassen und benutzerdefinierte Funktionen durch die Integration von JavaScript-Bibliotheken hinzufügen.

LabVIEW NXG Web Module – Roadmap

Januar 2021

Neue Funktionen für das LabVIEW NXG 5.1 Web Module:

  • Verwenden Sie den Konfigurationsbereich, um die Farben bei Über- und Unterschreitung und die Art der Anpassung für die Skalen von Intensitätsgraphen einzustellen. 
  • Programmatische Einstellung der Darstellung und Form des Cursors sowie des Fadenkreuztyps von Graphen und Diagrammen. 
  • Programmgesteuertes Lesen und Schreiben deaktivierter Indizes in einem Listenfeld beim Ausführen eines VI. 
  • Programmgesteuertes Lesen und Schreiben deaktivierter Objekte in einer Baumstruktur beim Ausführen eines VI. 
  • Programmgesteuertes Lesen und Schreiben der Achsenbezeichnungen von Graphen. 
  • Programmgesteuertes Lesen und Schreiben der Spaltentitel eines Datenrasters. 

Im weiteren Verlauf von 2021

LabVIEW NXG Web Module als eigenständiges Produkt veröffentlicht. Zielgerichtete Verbesserungen umfassen:

  • Verbesserte Web-VI-Fehlerbehandlung
  • Verbesserte Dokumentation und Benutzerfreundlichkeit

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie mit dem LabVIEW NXG Web Module eine Webanwendung für Ihr LabVIEW-Prüfsystem erstellen können? Schauen Sie sich dieses schrittweise On-Demand-Webinar an.