Ethernet-Schnittstellengerät für Automobilanwendungen

Produktdetails anzeigen

Ermöglicht die Verbindung von Geräten und die Kommunikation mit Automotive-Ethernet-Ports.

Die Automotive-Ethernet-Geräteschnittstelle konvertiert UTP-Kabel-basiertes Automotive-Ethernet in Standard-Ethernet. Die Schnittstelle eignet sich ideal für die Entwicklung von Anwendungen, bei denen Automotive-Ethernet für das Testen und Validieren elektronischer Steuergeräte (ECU) in Fahrzeugen eingesetzt wird. Die Geräteschnittstelle weist jeweils Ports für Automotive-Ethernet- und 100BASE-TX-Ethernet-Verbindungen auf. Schalter auf dem Frontpanel ermöglichen das Konfigurieren einzelner 100BASE-T1-Ports als Master oder Slave. Die Schnittstelle hat auf dem Frontpanel außerdem eine LED, mit der die Verbindungen und Aktivitäten auf den verschiedenen Ports überwacht werden können.