Unterricht in Schaltungstechnik und Elektronik

Die Theorie der Analog-, Digital- und Leistungselektronik ist ein fundamentaler Bestandteil des Ingenieurstudiums. Erarbeiten Sie ein besseres Verständnis und Projekte mit einem Ansatz, der von der Theorie über die Simulation bis hin zum Experiment reicht.

Neue Ansätze für den Elektronikunterricht

Ein projektbasierter Lernansatz regt Studierende zum Nachdenken über die Funktionsweise von Elektronik an und führt zum Aufbau von Problemlösungskompetenz und kritischem Denken. Die Studierenden entwickeln mit den NI-Lösungen für den Unterricht im Bereich Elektronik schneller ein umfassenderes Verständnis für Schaltungen und elektronische Geräte. Hier erfahren Sie, wie die Oklahoma State University den Studierenden dabei hilft, ein tiefergehendes Verständnis des Zusammenspiels von Signalen und Komponenten in einer Studio-Lernumgebung mit branchenüblichen Tools zu erlangen. Dieser Ansatz führte zu einer höheren Einsatzbereitschaft unter den Studierenden, die zudem besser auf die heutigen Bedürfnisse der Industrie vorbereitet sind.

Im Fokus​

Setzen Sie Gelerntes mithilfe moderner Unterrichtsstrategien ganz einfach praktisch um.

Diese Tutorials zeigen, wie Sie die NI-Unterrichtsplattform für einen praxisorientierten Lehransatz zur Vermittlung digitaler Logik einsetzen.

Das NI-Produktpaket für den Schaltungsunterricht setzt auf NI Multisim und NI ELVIS, um Studierenden Kenntnisse über aktive analoge Filter zu vermitteln. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf einem aktiven RC-Hochpassfilter.

Produkte und Lösungen​

Laborübungen für den Unterricht in Schaltungstechnik und Elektronik

Vermitteln Sie Schaltungstheorie durch praktische Simulation und Experimente in Laboren für NI ELVIS (Educational Laboratory Virtual Instrumentation Suite).

Softwarelösungen


Welche Lizenz ist die richtige für mich?

Ermöglichen Sie Ihrem Team und Ihren Studierenden jederzeit Zugriff auf die passende Software. Die verschiedenen Optionen des NI-Lizenzprogramms für den Hochschulbereich beinhalten die Software, Schulungen und Serviceleistungen, mit denen Sie das Lernen während und nach dem Unterricht fördern.