NI als einer der besten Arbeitgeber in Europa 2016 ausgezeichnet

München, 02. August 2016 – National Instruments (Nasdaq: NATI) trägt mit seinen Systemen für Ingenieure und Wissenschaftler zur Bewältigung der weltweit größten technischen Herausforderungen bei. Das Unternehmen hat seine Auszeichnung als einer der besten 100 multinationalen Arbeitgeber Europas bekanntgegeben und nimmt in der Siegerliste Platz 22 ein. Durchgeführt wurde die Umfrage des Great Place to Work® Instituts in über 2300 Unternehmen in 19 europäischen Ländern. Die Auszeichnung als einer der besten Arbeitgeber Europas ist eine große Ehre für National Instruments und unterstreicht das Engagement des Unternehmens für seine Mitarbeiter.

 

„Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Kapital und treibende Kraft für unseren Unternehmenserfolg in den vergangenen 40 Jahren“, so Saminder Gill, NI Head of Human Resources für die Region EMEIA. „Wir fühlen uns sehr geehrt, erneut auf dieser renommierten Liste vertreten zu sein und mit Platz 22 zu einem der besten Arbeitgeber in Europa zu gehören. Für uns ist dies eine Bestätigung unseres Engagements und unserer Mission, ein beständiges und zukunftsorientiertes Unternehmen zu sein.“

 

Die Prämierung fand in Dublin statt, wo Ben Walters, NI Human Resources Business Partner, und Patricia Power, NI Finance Controller, die Auszeichnung im Namen von National Instruments entgegennahmen. NI hat es sich zum Ziel gesetzt, weltweit für seine Mitarbeiter eine freundliche und attraktive Arbeitsplatzkultur und somit ein „Great Place to Work“ zu schaffen. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, unsere Mitarbeiter durch ein vertrauensvolles Arbeitsumfeld und Teamgeist zu Höchstleistungen zu motivieren und unseren Teil für eine bessere Gesellschaft beizutragen. Durch unsere von langfristigen Zielen geprägte Unternehmenskultur und unsere kontinuierlichen Investitionen in unsere Mitarbeiter können wir auch unsere Kunden bei ihrem Erfolg unterstützen.

 


Über Great Place to Work®
Great Place to Work® mit Hauptsitz in San Francisco ist ein unabhängiges Forschungs- und Beratungsnetzwerk, das Unternehmen aller Art in derzeit rund 50 Ländern weltweit bei der Entwicklung ihrer Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber unterstützt. Neben dem Angebot individueller Analyse- und Beratungsleistungen ermittelt das Institut in Zusammenarbeit mit namhaften Kooperationspartnern und auf Basis jährlicher Benchmark-Untersuchungen regelmäßig sehr gute Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor.

 

Über die Liste „Europas Beste Arbeitgeber“
Die Liste „Europas Beste Arbeitgeber“ wurde bereits zum 14. Mal durch das Great Place to Work® Institut erstellt und führt die besten Arbeitgeber in Europa auf. Darin verzeichnet sind Unternehmen aus Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Portugal, Spanien, Schweden, der Schweiz, der Türkei und dem Vereinigten Königreich.

 

About NI

NI (ni.com) empowers engineers and scientists with a software-centric platform that incorporates modular hardware and an expansive ecosystem. This proven approach puts users firmly in control of defining what they need to accelerate their system design within test, measurement and control. NI’s solution helps build high-performance systems that exceed requirements, quickly adapt to change and ultimately improve the world.

PRODUCT, National Instruments, NI and ni.com are trademarks of National Instruments. Other product and company names listed are trademarks or trade names of their respective companies.


Pressekontakt

Sarah Braun

E-Mail: sarah.braun@ni.com