From 8:00 AM - 6:00 PM CST on Saturday, April 29, ni.com will be undergoing system upgrades that may result in temporary service interruption. We appreciate your patience as we improve our online experience.

National Instruments zum vierten Mal unter den 25 besten multinationalen Arbeitgebern der Welt

 

Pressemitteilung, 23. Oktober 2014 – National Instruments (Nasdaq: NATI) trägt mit seinen Systemen für Ingenieure und Wissenschaftler zur Bewältigung der weltweit größten technischen Herausforderungen bei. Nun ist das Unternehmen zum vierten Mal in Folge vom Great Place to Work® Institute als einer der 25 multinationalen Spitzenarbeitgeber ausgezeichnet worden. Seit Einführung der Auszeichnung 2011 ist NI unter den besten multinationalen Arbeitgebern der Welt vertreten und belegt dieses Jahr Platz 15. Diese Anerkennung ist ein Beleg für den Erfolg der Unternehmenskultur von NI.

 

„NI-Mitarbeiter arbeiten gemeinsam mit unseren Kunden – Ingenieuren, Technikern und Wissenschaftlern – daran, Systeme zur Bewältigung der größten Herausforderungen der Menschheit zu entwickeln“, so Dr. James Truchard, CEO, Präsident und Mitbegründer von NI. „Unsere Mitarbeiter konzentrieren sich auf Innovation und verfolgen das gemeinsame Ziel, die Produktivität von Ingenieuren, Technikern und Wissenschaftlern zu steigern. Dabei übernehmen sie spannende Aufgaben und können sehen, wie sie mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag dazu leisten, vielen Menschen das Leben zu erleichtern. Alle Stakeholder des Unternehmens – Kunden, Mitarbeiter, Aktionäre und Partner – profitieren gleichermaßen von der auf langfristige Ziele ausgerichteten Unternehmensführung. NI bietet interessante Karrieremöglichkeiten in rund fünfzig Ländern weltweit und die Gelegenheit, wirklich etwas zu bewegen.“

 

Um sich für diese Auszeichnung zu qualifizieren, muss ein Unternehmen auf mindestens fünf nationalen Listen von Great Place to Work® vertreten sein, wenigstens 5000 Mitarbeiter weltweit beschäftigen und mindestens 40 Prozent aller Arbeitnehmer müssen außerhalb des Heimatlands des Unternehmens angestellt sein. Das Great Place to Work® Institute wertete die Umfragen von NI-Niederlassungen in mehreren Ländern, z. B. in den USA, in China, Costa Rica, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Korea, Mexiko, im Vereinigten Königreich und in der Schweiz.

 

NI stellt Anwendern Systeme zur Verfügung, mit denen sie produktiver, innovativer und kreativer arbeiten können. Dazu tragen die Mitarbeiter von NI weltweit bei, angefangen bei der Beurteilung der Funktionalität eines neuen Hybridfahrzeugs bis hin zu einem weiteren Fortschritt in der Krebsforschung. Dieses höhere Ziel inspiriert NI-Mitarbeiter, einen Beitrag zur Bewältigung der größten technischen Herausforderungen weltweit zu leisten.

 

„Unsere Firmenkultur und unsere Mitarbeiter stellen unseren größten und nachhaltigsten Wettbewerbsvorteil dar“, so Mark Finger, Vice President of Human Resources bei NI. „Diese Anerkennung ist eine Bestätigung unseres 100-Jahres-Plans und unseres Engagements, in unsere Mitarbeiter und damit in unsere Zukunft zu investieren.“

 

Die Firmenkultur von NI wird über die Grenzen des Hauptsitzes in Austin hinaus in allen Niederlassungen in rund 50 Ländern gelebt. Das Unternehmen investiert in seine Mitarbeiter und ist bestrebt, ein hervorragender Arbeitgeber zu sein.

 

Weitere Informationen zur Auszeichnung „Beste multinationale Arbeitgeber der Welt“
Jährlich werden von Great Place to Work® die 25 besten multinationalen Arbeitgeber der Welt gekürt. Um sich dafür zu qualifizieren, muss ein Unternehmen auf mindestens fünf nationalen Listen des Great Place to Work® vertreten sein, über wenigstens 5000 Mitarbeiter global verfügen und mindestens 40 Prozent aller Arbeitnehmer weltweit müssen außerhalb des Heimatlands des Unternehmens angestellt sein.

 

About National Instruments

Since 1976, NI ( www.ni.com ) has made it possible for engineers and scientists to solve the world’s greatest engineering challenges with powerful platform-based systems that accelerate productivity and drive rapid innovation. Customers from a wide variety of industries – from healthcare to automotive and from consumer electronics to particle physics – use NI’s integrated hardware and software platform to improve the world we live in.


Pressekontakt

Sarah Braun

E-Mail: sarah.braun@ni.com