Verwenden der LabVIEW-Hilfe

Behandelte Themen

Nutzen Sie beim Erstellen und Bearbeiten von VIs die Kontexthilfe und die LabVIEW-Hilfe.

Kontexthilfe


In der Kontexthilfe werden grundlegende Informationen zu LabVIEW-Objekten aufgeführt, wenn Sie den Cursor über ein Objekt bewegen. Die Kontexthilfe kann über die Option "Hilfe»Kontexthilfe anzeigen", die Tastenkombination <Strg + H> oder die Schaltfläche "Kontexthilfe anzeigen" in der Symbolleiste ein- und ausgeblendet werden.

Wenn Sie den Cursor über Frontpanel- und Blockdiagrammobjekte bewegen, sehen Sie in der Kontexthilfe das Symbol der SubVIs, Funktionen, Konstanten und der Bedien- oder Anzeigeelemente sowie die einzelnen Anschlüsse mit Verbindungsstümpfen. Wenn Sie den Cursor über die Dialogfeldoptionen bewegen, werden in der Kontexthilfe Erklärungen zur jeweiligen Option angezeigt.

Abbildung 1: Kontexthilfe


Um die optionalen Anschlüsse eines Anschlussfelds und den vollständigen Pfad zu einem VI anzuzeigen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Optionale Anschlüsse und kompletten Pfad anzeigen" in der linken unteren Ecke der Kontexthilfe. Optional zu verbindende Anschlüsse werden als Verbindungsstümpfe angezeigt. Damit wird signalisiert, dass diese Anschlüsse mit Elementen verbunden werden können. In der ausführlichen Kontexthilfe sind alle Anschlüsse zu sehen (vgl. Abbildung 2). In der Kontexthilfe erscheint der Parametername bei obligatorisch zu verbindenden Anschlüssen in fetter Schrift, bei empfohlenen in normaler und bei optionalen in grauer Schrift.

Abbildung 2: Detaillierte Kontexthilfe


Klicken Sie auf die Schaltfläche "Kontexthilfe fixieren", um den aktuellen Inhalt der Kontexthilfe zu fixieren. Der Inhalt der Kontexthilfe ändert sich dann nicht, wenn Sie den Cursor über ein anderes Objekt bewegen. Um die Sperre wieder aufzuheben, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche. Die entsprechende Option, "Kontexthilfe fixieren", befindet sich auch im Hilfemenü.


Wenn es ein LabVIEW-Hilfethema zu einem Objekt in der Kontexthilfe gibt, wird in der Kontexthilfe in blauer Schrift der Link "Ausführliche Hilfe" angezeigt. Die Schaltfläche "Ausführliche Hilfe" ist ebenfalls aktiviert. Um das entsprechende Thema in der LabVIEW-Hilfe zu öffnen, klicken Sie entweder auf den Link oder die Schaltfläche.

LabVIEW-Hilfe

Wenn Sie zu einer Funktion nähere Angaben erhalten möchten, lesen Sie die Beschreibung in der LabVIEW-Hilfe. Jedes Thema der Hilfe ist in die Abschnitte "Grundlagen" (enthält ausführliche Beschreibungen) und "Anleitung" (enthält schrittweise Anleitungen) unterteilt.

Sie können die LabVIEW-Hilfe über den blauen Link oder die Schaltfläche "Ausführliche Hilfe" in der Kontexthilfe oder Auswahl der Option "Hilfe»LabVIEW-Hilfe" öffnen. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf ein Objekt klicken und aus dem Kontextmenü die Option "Hilfe" auswählen.

Bei Installation eines LabVIEW-Zusatzpakets (Add-Ons), zum Beispiel eines Toolkits, Moduls oder Treibers, wird die dazugehörige Dokumentation entweder in der LabVIEW-Hilfe oder in einer separaten Hilfe angezeigt, die Sie unter "Hilfe»Add-On-Hilfe" finden (Add-On-Hilfe ist der Name der Hilfe für das Zusatzpaket).

Erlernen Sie die LabVIEW-Grundlagen auf eine neue Art

Besuchen Sie auch unsere neuen, interaktiven Lehrvideos zum Erlernen der LabVIEW-Grundlagen.

Weiter

Zurück Suchen von Beispielen
Online-Hilfe Weiter