Einführung in LabVIEW

Mit dieser Einführung lernen Sie die Grundlagen für die Entwicklung eines einfachen Systems in LabVIEW kennen. Wie bei jeder neuen leistungsstarken Software sollten Sie zunächst das Einführungsmaterial lesen, bevor Sie die Arbeit mit LabVIEW beginnen.

Wenn Sie mit LabVIEW NXG arbeiten, können Sie die Programmiergrundlagen mithilfe der interaktiven Lektionen erlernen, die Sie auf der Registerkarte Lerninhalte finden.

Grundkonzepte von LabVIEW

  1. Grundlagen zur LabVIEW-Umgebung – Lernen Sie die wichtigsten Komponenten einer LabVIEW-Anwendung kennen (Frontpanel, Blockdiagramm, Paletten, Bedien- und Anzeigeelemente).
  2. Grundlagen der grafischen Programmierung – Lernen Sie, wie bei der Entwicklung von Anwendungen Funktionen verbunden und verschiedene Datentypen eingesetzt werden.
  3. Gängige Werkzeuge – Lernen Sie die wichtigsten Werkzeuge und Funktionen kennen, mit denen alle Benutzer vertraut sein sollten.
  4. Fehlersuchwerkzeuge – Lernen Sie die Anwendung einfacher Werkzeuge und Methoden kennen, um die Funktionsweise von Programmcode zu verstehen und Fehler zu beheben oder andere Probleme zu lösen.

LabVIEW-Programmierung

  1. Datenstrukturen – Arrays, Cluster und Enums
  2. Ausführungsstrukturen – While-Schleifen, For-Schleifen und Case-Strukturen
  3. Speichern von Werten zwischen Schleifeniterationen – Schieberegister
  4. Fehlerbehandlung – Fehlerbehandlung und Fehler-Cluster

Suchen nach Beispielen und Hilfequellen

  1. Suchen nach Beispielen – Beispielsuchmaschine und ni.com/code
  2. Verwenden der LabVIEW-Hilfe – Kontexthilfe und LabVIEW-Hilfe
  3. Online-Hilfequellen – KnowledgeBase und Foren
  4. Weitere Hilfequellen – LabVIEW-Experten

Erlernen Sie die LabVIEW-Grundlagen auf eine neue Art

Erlernen Sie die LabVIEW-Grundlagen mit Hilfe unserer neuen, interaktiven Lernerfahrung.

Beginnen