Inhaltsverzeichnis

Simulieren von DAQ-Hardware in NI MAX

Version:
    Letzte Änderung: 28. März 2018

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Geräte und Schnittstellen und wählen Sie Neu.
    2. Es öffnet sich ein Dialogfeld, und Sie werden aufgefordert, das gewünschte Gerät anzugeben. Wählen Sie Simuliertes NI-DAQmx-Gerät oder modulares Instrument aus und klicken Sie auf Fertigstellen.
    3. Erweitern Sie im Dialogfeld Simuliertes NI-DAQmx-Gerät erstellen die Kategorie CompactDAQ-Chassis und wählen Sie das zu simulierende Chassis aus.
    4. Wählen Sie ein Gerät aus und klicken Sie auf OK. Die Symbole für simulierte NI-DAQmx-Geräte werden im MAX gelb dargestellt.
    5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihres CompactDAQ-Chassis und wählen Sie Simuliertes cDAQ-Chassis konfigurieren, um dem Chassis Module der C-Serie hinzuzufügen.
    6. Zum Entfernen eines simulierten Geräts klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Gerätenamen und wählen Sie Löschen.

    Zuletzt besuchte Seiten