PXIe-5171

PXI-Oszilloskop

Rekonfigurierbares PXI-Oszilloskop mit Kintex-7-410T-FPGA, 250 MHz, 14 bit und 8 Kanälen, PXIe—Das Oszilloskop PXIe‑5171 mit hoher Kanaldichte besitzt acht simultan abgetastete Kanäle mit flexiblen Einstellungen für die Kopplung und den Spannungsbereich. PXI-Oszilloskope bieten zudem verschiedene Trigger-Modi, einen großen integrierten Speicher sowie einen Messgerätetreiber, der Datenstreaming- und Analysefunktionen bereitstellt. Dieses Gerät eignet sich besonders für Anwendungen mit zahlreichen Kanälen, bei denen eine Abtastrate von bis zu 250 MS/s bzw. eine analoge Bandbreite von bis zu 250 MHz sowie erweiterte PXI-basierte Synchronisierungsfunktionen erforderlich sind. Das PXIe‑5171 besitzt einen programmierbaren FPGA vom Typ Kintex‑7 410T, der für die benutzerdefinierte Erfassung und Signalverarbeitung sowie das Triggern und Datenstreaming eingesetzt werden kann.

Produktsupport

Hier finden Sie die vollständige Dokumentation zu einem Produkt, darunter Erste-Schritte-Anleitungen und Bedienhinweise.

Durchsuchen Sie verschiedene Supportinhalte, darunter Beispiele und Hinweise zur Problembehandlung.

In den Foren der NI Community können Sie sich mit anderen Anwendern vernetzen und austauschen sowie Antworten auf Ihre Fragen erhalten.