LV-222-555-442

LV-222-555-442

Multiprotokollfähiges PXI-Schnittstellenmodul für die Luftfahrtelektronik

Multiprotokollfähiges PXI-Schnittstellenmodul für die Luftfahrtelektronik für MIL-STD-1553, 2 Kanäle (multifunktional) und ARINC 429, 16 Kanäle—Das LV-222-555-442 bietet Kanäle, die gleichzeitig als Bus Controller (BC), bis zu 32 Remote Terminals (RT) und Monitorkanal (MON) fungieren können. Es unterstützt alle MIL-STD-1553-Nachrichtentypen. Die MIL-STD-1553-Datenbusse erlauben das Aufzeichnen eines mit Zeitstempeln versehenen Verlaufs der Busaktivität in einer sequenziellen Aufzeichnungsdatei zur Speicherung und Analyse. Zu den erweiterten Funktionen zählen die Simulation an mehreren Anschlüssen mit paralleler Überwachung, variable Sendeamplitude, Nulldurchgangsverzerrung, Synchronisierung/Erzeugung des IRIG-Zeitcodes und Protokollfehlereingabe für Wort-, Abstands- und Nachrichtenfehler. Für ARINC 429 bietet das LV-222-555-442 integrierte Prozessoren, die automatisch alle protokollbezogenen Aufgaben übernehmen, darunter Transmit Scheduling und Receive Buffering. Die Schnittstellenkarte unterstützt periodische und asynchrone Nachrichten sowie zyklische Überwachung und Zeitstempelung. Jeder ARINC-429-Kanal unterstützt programmierbare Übertragungsgeschwindigkeiten.

Produktsupport

Hier finden Sie die vollständige Dokumentation zu einem Produkt, darunter Erste-Schritte-Anleitungen und Bedienhinweise.

Durchsuchen Sie verschiedene Supportinhalte, darunter Beispiele und Hinweise zur Problembehandlung.