ISC-1732

Smart Camera

Hinweis zum Lebenszyklus: Wartung | Letzter Bestelltermin: 29.06.17

Smart Camera mit Monochromsensoren, VGA, 400-MHz-Prozessor und integriertem Belichtungsregler—Die ISC‑1732 ist ein kostenoptimiertes Echtzeitzielgerät für die industrielle Bildverarbeitung, das über einen PowerPC-Prozessor mit 400 MHz verfügt. Mit dem geräteeigenen Prozessor und CCD-Bildsensor ist die Smart Camera ein praktisches und leicht zu handhabendes All-in-one-Bildverarbeitungssystem. Das Gehäuse der ISC‑1732 ist für Industrieanwendungen geeignet. Zur Kamera-I/O zählen zwei optogekoppelte Digitaleingänge, zwei optogekoppelte Digitalausgänge, eine serielle Schnittstelle vom Typ RS-232 und zwei Gigabit-Ethernet-Schnittstellen. Die NI Smart Cameras können mit der im Lieferumfang enthaltenen Software Vision Builder for Automated Inspection (AI) konfiguriert bzw. mit dem LabVIEW Real-Time Module und dem Vision Development Module programmiert werden.

Produktsupport

Hier finden Sie die vollständige Dokumentation zu einem Produkt, darunter Erste-Schritte-Anleitungen und Bedienhinweise.

Durchsuchen Sie verschiedene Supportinhalte, darunter Beispiele und Hinweise zur Problembehandlung.