LabVIEW zur Entwicklung drahtloser Kommunikationssysteme

Die LabVIEW Communications System Design Suite bündelt LabVIEW mit Zusatzpaketen für die schnelle Entwicklung und Prototypenerstellung drahtloser Kommunikationssysteme dank einer durchgängigen Entwicklungsumgebung, einer großen Auswahl von Beispielen und anpassbaren Entwurfsvorlagen.

Die Vorteile von LabVIEW

LabVIEW Communications bietet eine intuitive grafische Entwicklungsumgebung für die Programmierung von Prozessoren und FPGAs. So können Anwender eine Entwurfsidee schnell vom Algorithmus auf den FPGA übertragen und die Leistungsfähigkeit mithilfe integrierter Werkzeuge optimieren. Deterministische und zuverlässige Systeme lassen sich mithilfe anpassbarer Musterentwürfe für Kommunikationssysteme oder aber durch Wiederverwenden von Programmcode, der in MATLAB® von The MathWorks, Inc. oder VHDL geschrieben wurde, innerhalb einer einzigen Entwicklungsumgebung zügig erstellen.

SO UNTERSTÜTZT SIE LabVIEW

Nahtlose Programmierung von Prozessoren und FPGAs in einer Umgebung

LabVIEW Communications bietet eine durchgängige Entwicklungsumgebung, sodass der grafische Programmieransatz für Prozessoren wie auch FPGAs genutzt werden kann und Anwender nicht eigens FPGA-spezifische Sprachen erlernen müssen.

Schnelle Entwicklung von Algorithmen auf FPGAs mithilfe integrierter Werkzeuge

Zusammen mit NI-SDR-Hardware (Software-Defined Radio) können Sie Ihre Produktivität mithilfe integrierter Werkzeuge steigern, die Fließkomma- in Festkommaalgorithmen konvertieren und das Erstellen von Algorithmen für die digitale Signalverarbeitung in gewohnter und intuitiver Art und Weise erlauben.

Kürzere Entwicklungszeiten dank mitgelieferter Beispiele

LabVIEW Communications bietet einen umfassenden Satz mitgelieferter Beispiele und Inhalte, erstellt von einer aktiven Entwicklergemeinde, sodass Sie in kurzer Zeit Prototypen für drahtlose Echtzeitsysteme erstellen können, ohne von Grund auf neu programmieren zu müssen.

Rasche Inbetriebnahme einer Anwendung dank Entwurfsvorlagen

LabVIEW Communications stellt eine Vielzahl einsatzfertiger Entwurfsvorlagen bereit, die eine umfassende Sammlung von leistungsfähigem FPGA-IP für die Prototypenerstellung drahtloser Echtzeitkommunikationssysteme bieten. LabVIEW Communications kann mit NI-SDR-Hardware gebündelt werden, sodass eine vollständige Plattform für die Prototypenerstellung bereitsteht, mit der sich schneller Ergebnisse erzielen lassen.