Was ist FlexLogger™?

FlexLogger ist eine anwendungsbezogene Software für die schnelle Sensorkonfiguration und Datenprotokollierung von Mischsignalen zur Verifizierung elektromechanischer Systeme, ohne dass eine Programmierung erforderlich wäre.

Entdecken Sie die Funktionen von FlexLogger

FlexLogger unterstützt Sie beim Erstellen flexibler, skalierbarer Datenprotokollierungssysteme mit NI-DAQ-Hardware, ohne dass eine Programmierung erforderlich wäre.Sensorspezifische Konfigurationsabläufe ermöglichen eine schnelle Einrichtung, Visualisierung und Protokollierung synchronisierter Messungen von Analogsensoren, Digitalsignalen und Bussystemen für die Fahrzeugkommunikation. Außerdem können Spannungs-, Strom- und Digitalsignale zur Aktorenansteuerung oder Festwertregelung erzeugt werden. FlexLogger speichert automatisch die Metadaten zur Dokumentation Ihrer Testkonfiguration, sodass Testergebnisse rasch rückverfolgt und Vergleiche zwischen mehreren Tests angestellt werden können. Der integrierte Datenviewer ermöglicht die visuell-interaktive Überprüfung von Daten für einen schnellen Informationsgewinn.

Konfigurieren von Mixed-Signal-Messungen

Verkürzen Sie Ihre Testzeiten durch sensorspezifische Konfigurationsabläufe, eine Livedaten-Vorschau und integrierte Hardwaredokumentation.

Individuelles Anpassen von Datenanzeigen

Gewinnen Sie effizient die Einblicke, die Sie benötigen, indem Sie die Darstellung von Messdaten ganz einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Protokollieren rückverfolgbarer Testergebnisse

Erfassen Sie alle benötigten Informationen und treffen Sie datenbasierte Entscheidungen mithilfe der richtigen Metadaten, flexibler Datenprotokollierung und interaktiver Datenprüfung.

Welche Möglichkeiten bietet FlexLogger?

FlexLogger bietet einen konfigurationsbasierten Arbeitsablauf zur Bewältigung von Validierungs- und Verifizierungstasks in allen Phasen der Produktentwicklung. Erfahren Sie hier mehr über gängige Datenprotokollierungsanwendungen.

Fehlersuche in physikalischen Systemen

FlexLogger kann mit sensorspezifischen CompactDAQ-Modulen zur Integration neuer Messungen verwendet werden, sodass sich eventuelle Fehler und Störungen schnell ausfindig machen lassen.

Charakterisierung der Funktionalität von Komponenten

FlexLogger synchronisiert Messungen von Mischsignalen automatisch, sodass Sie Daten aus unterschiedlichen Quellen exakt analysieren können, um die Funktionsweise physischer Komponenten gemäß Entwurfsspezifikationen zu verifizieren.

Angebote für Software


Standard Service Program

Im Lieferumfang Ihrer Software ist eine einjährige Mitgliedschaft im Standard Service Program (SSP) enthalten, die Ihnen folgende Leistungen bietet:

  • Persönlicher Support durch Applikationsingenieure am Telefon und per E-Mail
  • Automatische Versions-Updates für FlexLogger

  • Zugriff auf ausgewählte Online-Schulungen und virtuelle Demos rund um die Uhr
  • Zugriff auf ältere Softwareversionen, falls Programmcode mit anderen geteilt werden soll

 

INFORMATIONEN ZUM KAUF VON FlexLogger

Müssen Sie Analysen durchführen und Berichte erstellen?

FlexLogger registriert umfassende Metadaten für eine leichtere Rückverfolgbarkeit in verschiedenen Tests. NI empfiehlt, FlexLogger zusammen mit DIAdem zu verwenden, damit aufgezeichnete Daten schnell gefunden, gesichtet, analysiert und in Berichten ausgewertet werden können. Im Ergebnis erhalten Sie fundiertere Informationen und müssen weniger Tests wiederholen.

 

Highlights von DIAdem:

  • Schnelles Finden von Daten auf einem Datenträger oder im Netzwerk mit Suchanfragen für Metadaten
  • Individuelles Anpassen von Analysen mithilfe hunderter konfigurierbarer technischer Berechnungen
  • Leicht verständliche und nachvollziehbare Kommunikation von Ergebnissen
  • Zeitersparnis durch das Aufnehmen von Arbeitsschritten in einem Script zur Automatisierung sich wiederholender Tasks

Evaluieren Sie FlexLogger noch heute