Häufig gestellte Fragen: Erste Schritte mit NI DAQExpress

Überblick

Hier erfahren Sie, wie Sie die Software NI DAQExpress mit Ihren NI-Datenerfassungsgeräten verwenden und wie Sie bestehende Anwendungen aus SignalExpress oder anderen Programmen in NI DAQExpress importieren.

Inhalt

Wie verwende ich DAQExpress?

Öffnen Sie zur Verwendung von DAQExpress zunächst die Software, schließen Sie Ihr NI-Datenerfassungsgerät an und wählen Sie die gewünschte Messung aus, indem Sie auf dem Startbildschirm die Option Hardware erkennen auswählen.

Weitere Informationen erhalten Sie in den nachfolgend aufgeführten Quellen.

  • Auf dem Startbildschirm von DAQExpress können Sie über die Registerkarte „Lerninhalte“ auf Tutorials und Beispiele zugreifen, mit denen Sie erste interaktive Messungen vornehmen können.
  • In unserem Forum zu DAQExpress können Sie Unterstützung von Produktexperten und NI-Ingenieuren erhalten.
Nach oben

Ich nutze SignalExpress. Sollte ich zu DAQExpress wechseln? Wie kann ich meine Anwendung migrieren?

Mit DAQExpress können Sie sofort eine Verbindung mit Ihrer NI-Datenerfassungshardware herstellen, um Messungen anzuzeigen. Wenn Sie SignalExpress nutzen, ergeben sich durch einen Wechsel zu DAQExpress mehrere Vorteile, darunter verbesserte Mess-Panels und die Erstellung automatisierter oder benutzerdefinierter Messungen. Jedoch werden nicht alle SignalExpress-Funktionen in DAQExpress unterstützt, so u. a. die serielle Verbindung mit Messgeräten von Drittanbietern.

Wenn Sie Funktionen benötigen, die in SignalExpress unterstützt werden, aber noch nicht in DAQExpress, empfehlen wir Ihnen, weiterhin SignalExpress zu verwenden. Wenn Sie später zu DAQExpress wechseln möchten, können Sie Ihre Messung anhand der Erste-Schritte-Materialien konfigurieren, die oben aufgeführt sind. In SignalExpress erstellte Projekte können in DAQExpress nicht geöffnet werden.

Nach oben

Ich habe Anwendungen, die in C, Python bzw. *.m-Skripten verfasst sind. Kann ich diese in NI DAQExpress verwenden?

DAQExpress bietet keine Unterstützung für Programmcodes oder kompilierte Bibliotheken, die in Sprachen wie C oder Python verfasst wurden. DAQExpress bietet jedoch eingeschränkte Unterstützung für Algorithmen, die unter Verwendung des MathScript-Knotens in der Syntax von *.m-Dateien verfasst wurden.

Wenn Sie eine Messung automatisieren oder eine Anwendung benutzerspezifisch anpassen möchten, können Sie in DAQExpress aus einem Satz integrierter grafischer Programmierfunktionen wählen. DAQExpress eignet sich ideal zum Erstellen von Messanwendungen und enthält anwendungsspezifische Bibliotheken und GUI-Elemente.

Nach oben

Ich nutze LabVIEW. Kann ich meinen LabVIEW-Code in NI DAQExpress weiterverwenden?

LabVIEW ist eine Systementwicklungssoftware für Prüf-, Mess-, Steuerungs- und Regelungsanwendungen, bei denen ein schneller Zugriff auf die Hardware sowie ein zügiger Einblick in erfasste Daten erforderlich ist. LabVIEW enthält zahlreiche Funktionen, die in DAQExpress nicht vorliegen, z. B.:

  • Steuerung der Messgeräte von Drittanbietern über eine serielle Verbindung
  • Erweiterte Analysebibliotheken
  • Fortschrittliche Programmierfunktionen wie Ereignisstrukturen und objektorientierte Programmierung
  • Implementieren der Anwendung als ausführbare Datei

Wenn Sie eine dieser Funktionen benötigen, empfehlen wir Ihnen, für Ihre Anwendung weiterhin LabVIEW zu verwenden.

 

LabVIEW-VIs oder -Projekte können in DAQExpress nicht geöffnet werden. Genauso lassen sich DAQExpress-Projekte nicht in LabVIEW öffnen.

Wenn Sie LabVIEW NXG verwenden, die LabVIEW-Software der nächsten Generation, können Sie Ihr DAQExpress-Projekt in LabVIEW NXG öffnen und Ihre Hardware- und Analysekonfigurationen weiterverwenden. Jedoch können Sie LabVIEW-NXG-Projekte nicht in DAQExpress öffnen.

 

Nach oben