Grundlagen der SPICE-Simulation

Überblick

Die von Electronics Workbench zur Verfügung gestellte Serie über SPICE-Simulationsgrundlagen ist Ihre kostenlose Online-Informationsquelle für die Schaltungssimulation. Sie umfasst Tutorien sowie Informationen über die SPICE-Simulation, SPICE-Modellierung und weitere Konzepte in der Schaltungssimulation. In mehreren detaillierten Fachartikeln erhalten Sie Informationen und Anleitungen zu wichtigen Konzepten und Eigenschaften der Simulation mit SPICE. Die Schaltungssimulation ist ein wichtiger Bestandteil jedes Designprozesses. Mit ihrer Hilfe können Fehler schon zu einem frühen Zeitpunkt gefunden werden, bevor Prototypen mit viel Kosten- und Zeitaufwand erstellt werden. Bauteile können einfach ausgetauscht werden, um Entwürfe mit verschiedenen Stücklisten zu evaluieren.

Inhaltsverzeichnis

  1. Übersicht zur SPICE-Simulation
  2. Entwicklung der SPICE-Simulation
  3. SPICE-Modelle
  4. Grundlegende Parameter für SPICE-Modelle
  5. Erweiterte Parameter für SPICE-Modelle
  6. SPICE-Simulationsoptionen
  7. SPICE-Steueranweisungen
  8. SPICE-Quelltyp und -Parameter
  9. SPICE-Kurs auf Connexions
  10. SPICE-Benutzerhandbuch

Übersicht zur SPICE-Simulation

Überblick über die SPICE-Simulation

Erfahren Sie mehr zu den Grundlagen der SPICE-Simulation. Was genau ist SPICE-Simulation? Informieren Sie sich über Netzlisten, SPICE-Modelle und Geschwindigkeit im Vergleich zu Genauigkeit bei SPICE-Simulationen.
Mehr dazu >>

 

Nach oben

Entwicklung der SPICE-Simulation

Entwicklung der SPICE-Simulation

Die SPICE-Simulation ist seit über 30 Jahren verfügbar. Erfahren Sie mehr zur Entwicklung der SPICE-Simulation in ihren frühen Formen und wie sie sich bis heute entwickelt hat.
Mehr dazu >>

 

Nach oben

SPICE-Modelle

SPICE-Modelle

Eine der grundlegendsten Facetten der SPICE-Simulation ist ein Satz genauer Modelle der Bauteile, die in jedem Schaltkreis genutzt werden. Es stehen buchstäblich Millionen unterschiedlicher SPICE-Modelle zur Verfügung. Erfahren Sie mehr zu den Grundlagen eines SPICE-Modells, zu Modellgeneratoren und Suchmöglichkeiten nach Bauteilmodellen von bestimmten Herstellern.
Mehr dazu >>

 

Nach oben

Grundlegende Parameter für SPICE-Modelle

Grundlegende Parameter für SPICE-Modelle

Ein wesentlicher Bestandteil von SPICE ist die Möglichkeit, grundlegende und anspruchsvollere reale und ideale Bauteile zu modellieren. Informieren Sie sich anhand dieses Tutoriums über die Grundlagen verschiedener Modelle, die in SPICE verfügbar sind.
Mehr dazu >>

 

Nach oben

Erweiterte Parameter für SPICE-Modelle

Erweiterte Parameter für SPICE-Modelle

Die nativen SPICE-Modelle besitzen eine Reihe von sehr spezifischen Parametern, die steuern, wie sich das Simulationsmodell unter wechselnden Bedingungen verhalten wird. So kann der Anwender beispielsweise die Temperaturkoeffizienten für einen Widerstand ändern, um zu erreichen, dass die Simulation den Bauteilen des Anbieters besser entspricht.

 

Nach oben

SPICE-Simulationsoptionen

SPICE-Simulationsoptionen

Simulationen können aufgrund der Qualität der verwendeten SPICE-Modelle und der Simulationsoptionen genau sein. Parameter wie etwa relative Toleranz und Zeitschritt können erhebliche Auswirkungen auf die vom SPICE-Simulator erzeugten Ergebnisse haben. Dieser Artikel bietet Ihnen detaillierte Informationen zu einer Reihe von verfügbaren Optionen und beschreibt die Auswirkung von Änderungen.
Mehr dazu >>

 

Nach oben

SPICE-Steueranweisungen

SPICE-Steueranweisungen

Das Herzstück eines jeden SPICE-Simulators für die Industrie ist ein textbasierter Kern. Erfahrene Anwender der SPICE-Simulation nutzen ihre Kenntnisse, um die größtmögliche Kontrolle darüber zu erlangen, wie genau die Simulationen ablaufen. Dieser Artikel bietet eine Übersicht über die Steueranweisungen, die die SPICE-Engine nutzen.
Mehr dazu >>

 

Nach oben

SPICE-Quelltyp und -Parameter

SPICE-Quelltyp und -Parameter

Eine richtige SPICE-Simulation erfordert immer ein Stimulussignal oder eine Quelle. SPICE eigen sind etliche grundlegende und komplexere Quelle, wie z. B. Pulsspannungen, exponentielle Spannungen, Sinuswellen und benutzerspezifische Quellen. In diesem Artikel werden detaillierte Informationen zur Syntax dieser Quellelemente in SPICE aufgeführt.
Mehr dazu >>

 

Nach oben

SPICE-Kurs auf Connexions

Einführung in die Multisim-Schaltplaneingabe und SPICE-Simulation

Dieser Kurs bietet eine Einführung in Multisim mithilfe von Lehrmodulen und praktischen Übungen. Der gesamte Kurs steht kostenlos im Internet zur Verfügung und zeigt Ihnen Schritt für Schritt die Grundlagen der Schaltungserfassung und -simulation mit Multisim.
Mehr dazu >>

 

Nach oben

SPICE-Benutzerhandbuch

SPICE-Benutzerhandbuch

Das SPICE-Benutzerhandbuch bietet nützliches Wissen zur Syntax und den Details der SPICE-Simulation. Über diesen Link haben Sie Zugriff auf das SPICE-Benutzerhandbuch.
Mehr dazu >>

 

Nach oben