Halbleitertechnik

Die Anforderungen moderner Halbleitertechnik übersteigen häufig die Testabdeckung, die bei herkömmliche Methoden für das Testen von Analog-, Mixed-Signal- und RF-Geräten erzielt wird. Ingenieure in der Halbleiterbranche benötigen intelligentere Lösungen, mit denen sich die Anforderungen hinsichtlich Kosten, Skalierbarkeit und Hardwaredesign erfüllen lassen.

Flexible Lösungen für Halbleitertests

Die von uns verwendeten Geräte werden immer intelligenter und immer stärker auf Software ausgerichtet. Die Halbleiterindustrie, welche die Entwicklung dieser intelligenten Geräte maßgeblich vorantreibt, erlebt einen grundlegenden Wandel nicht nur beim Design und bei der Fertigung von ICs, sondern auch beim Testen. Dabei sind die Business-Treiber für alle Arten von intelligenten Geräten dieselben. Von IC-Herstellern wird erwartet, dass sie mehr integrierte Funktionalität bieten, höchstmögliche Zuverlässigkeit für ablaufkritische Anwendungen sicherstellen, kosteneffiziente Produkte liefern und angesichts enger Terminvorgaben kurze Markteinführungszeiten ermöglichen. NI stellt intelligentere Testlösungen bereit, die vom Labor bis zur Fertigung skalierbar sind und die geschäftlichen Anforderungen von IC-Herstellern erfüllen.

Im Fokus​

5 Herausforderungen beim Testen von 5G-Breitbandgeräten

 

Entwickler und Ingenieure, die an 5G-Breitbandgeräten arbeiten, benötigen passgenaue, schnelle und kosteneffektive Lösungen, um die Zuverlässigkeit neuer Chipdesigns sicherzustellen. Erfahren Sie mehr über die großen Herausforderungen beim Testen von 5G-Breitband-ICs und wie Sie diese bewältigen.

 

5 Best Practices für leistungsoptimierte DC-Messungen


Ganz gleich, ob Sie Power-Management-ICs oder RF-Leistungsverstärker testen – DC-Messungen sind ein zentraler Bestandteil der Tests von Halbleiterchips. Wir stellen Ihnen grundlegende Best Practices vor, mit denen Sie die Messgenauigkeit und Produktqualität erhöhen können.