USB-7845

Rekonfigurierbares Multifunktions-I/O-Gerät

Multifunktions-RIO-Modul mit 500 kS/s und Kintex-7-70T-FPGA—Das Modul USB‑7845 verfügt über einen anwenderprogrammierbaren FPGA für die integrierte Verarbeitung und direkte Kontrolle von I/O‑Signalen, sodass Timing und Synchronisierung von Systemen völlig flexibel möglich sind. Die Module können mit dem LabVIEW FPGA Module so angepasst werden, dass Anwendungen mit hohen Anforderungen an Timing, Steuerung und Regelung entwickelt werden können, z. B. Hardware‑in‑the‑Loop‑Tests, benutzerdefinierte Kommunikationsprotokolle, Sensorsimulation und Hochgeschwindigkeitssteuerung. Das USB‑7845 umfasst einen dedizierten A/D‑Wandler pro Kanal für unabhängige Timing‑ und Trigger‑Funktionen. Dies ermöglicht spezielle Funktionen wie das Abtasten mit verschiedenen Raten und das Triggern einzelner Kanäle.

Produktsupport

Hier finden Sie die vollständige Dokumentation zu einem Produkt, darunter Erste-Schritte-Anleitungen und Bedienhinweise.

Durchsuchen Sie verschiedene Supportinhalte, darunter Beispiele und Hinweise zur Problembehandlung.

In den Foren der NI Community können Sie sich mit anderen Anwendern vernetzen und austauschen sowie Antworten auf Ihre Fragen erhalten.