PCI-8517

PCI-8517

FlexRay-Schnittstellengerät

FlexRay-Schnittstellenmodul mit 2 Anschlüssen—Das Modul PCI‑8517/2 wurde für die Entwicklung von FlexRay‑Anwendungen konzipiert. Als Teil der NI‑XNET‑Plattform eignet sich die Karte PXI‑8517/2 insbesondere für Anwendungen, bei denen hunderte von FlexRay‑Frames und ‑Signalen in Echtzeit und mit hohen Geschwindigkeiten manipuliert werden müssen, wie etwa bei Hardware‑in‑the‑Loop‑Simulationen, Rapid Control Prototyping, Busüberwachung, Automatisierungssteuerung u. v. m. Die Karte umfasst zwei voll funktionsfähige FlexRay‑Schnittstellen, über die ein einzelnes elektronisches Steuergerät (Electronic Control Unit, ECU) an die Schnittstelle angebunden werden kann, wenn andere Kaltstartknoten nicht zur Verfügung stehen. Die Schnittstellen können auch genutzt werden, um zwei separate FlexRay‑Netzwerke anzubinden, wobei jede Schnittstelle die volle Leistung aufrechterhält.

Produktsupport

Hier finden Sie die vollständige Dokumentation zu einem Produkt, darunter Erste-Schritte-Anleitungen und Bedienhinweise.

Durchsuchen Sie verschiedene Supportinhalte, darunter Beispiele und Hinweise zur Problembehandlung.

In den Foren der NI Community können Sie sich mit anderen Anwendern vernetzen und austauschen sowie Antworten auf Ihre Fragen erhalten.